• Unterwegs in Paraguay

Paraguay-Reisen

Sympathisches Binnenland im Herzen Südamerikas

Im Herzen Südamerikas gelegen, grenzt Paraguay an Brasilien im Osten, im Süden und Westen an Argentinien und nördlich an Bolivien. Touristisch weitgehend unbeachtet kann man hier Land und Leute noch unverfälscht erleben.

Der Rio Paraguay teilt das Binnenland in zwei naturräumliche Teile: La Occidental im Westen - den dünn besiedelten Gran Chaco, der etwa 60 Prozent der Landesfläche einnimmt -  und La Oriental, die Ostregion, in der über 97 Prozent der Bevölkerung lebt.

Im Osten findet sich das historische Paraguay und Kernland des heutigen Staates. Im Vergleich zu den Savannen und Halbwüsten der Gran Chaco Landschaft zeigt sich der Osten abwechslungsreich mit vielgestaltigem Bergland, Baumsavannen, Sumpfgebieten und den letzten natürlichen Regenwaldbeständen. Hauptstadt ist Asuncion.


Länderinfos

Unsere Reisen nach Paraguay

Paraguay Intensiv | Saison 2018

7 Tage ab/bis Asunción

  • Hauptstadt Asunción
  • Ökosystem Gran Chaco
  • Deutschstämmige Kolonien, typische Estancias & Jesuitenstadt Trinidad

 

 

p.P. im DZ ab 945 €
Mietwagen Classic

Vielfältiges Ñeembucú

8 Tage Kurztrip ab/bis Asunción

  • Paraguays Süden: Feuchtgebiet mit Sümpfen und dem Río Paraná
  • Bei Bootsausflügen die Gelassenheit des Landes spüren
  • Asunción, Carapeguá, Sisi Lagune, Sümpfe von Ñeembucú u.v.m.

 

p.P. im DZ ab 2639 €

Abenteuer im Gran Chaco & Cerrado

9 Tage Kurztrip ab/bis Asunción

  • Ökosystem Gran Chaco & Cerrado - "Outback Südamerikas"
  • Flamingos, Kaimane, Kapuzineraffen, Wasserschweine u.v.m.
  • Im Süden viele Wälder mit Wasserläufen und Lagunen

 

p.P. im DZ ab 2829 €

Paraguay Intensiv | Saison 2018-2019

7 Tage Kurztrip ab/bis Asunción

  • Hauptstadt Asunción
  • Ökosystem Gran Chaco
  • deutschstämmige Kolonien, typische Estancias & Jesuitenstadt Trinidad

 

 

p.P. im DZ ab 1999 €

Auf einen Blick -

Länderinformationen Paraguay

Landessprache: Guarani, Spanisch

Fremdsprachen: teilweise Englisch, Deutsch

Hauptstadt: Asunción, ca. 900.000 Einwohner, 140 m ü.M.

Ortszeit: MEZ -4 Stunden, MESZ -6 Stunden

Flughafengebühr bei Ausreise: 25 US$ (in der Regel im Flugpreis enthalten)

Einreisebestimmungen: Gültiger Reisepass für Aufenthalt bis zu 90 Tagen.

Impfbestimmungen: Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten

Devisenbestimmungen: Währungseinheit: 1 Guarani (PYG) = 100 Céntimos

Empfehlung: Mitnahme von US$- sowie €-Noten, da andere ausländische Banknoten von den Banken nicht angenommen werden. Intern. Kreditkarten werden in  größeren Geschäften und Hotels z.T. akzeptiert.

Stromversorgung: In den größeren Städten 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz., größtenteils 2-polige Flachstecker und Adapter erforderlich.

Beste Reisezeit: Von Dezember bis März ist in Paraguay heißer Sommer mit subtropischem Klima und hoher Luftfeuchtigkeit, die Winter können bis auf 10° C abkühlen.

 

 

 

Hier Länderinfos als pdf herunterladen

Paraguay - Sympathisches Binnenland im Herzen Südamerikas

Mit einer Reise nach Paraguay begeben Sie sich in das authentische Zentrum Südamerikas. Weil der Tourismus hier bisher nur wenig ausgeprägt ist, können Sie die Menschen und ihre Kultur noch absolut unverfälscht erleben. Der Fluss Rio Paraguay teilt das Binnenland in zwei ganz unterschiedliche Teile: Im Westen („La Occidental“) liegen die Savannen und Halbwüsten des dünn besiedelten Gran Chaco. Die östliche Region („La Oriental“) ist mit ihren Berglandschaften, Baumsavannen, Sumpfgebieten und Regenwald-Flächen deutlich abwechslungsreicher – hier leben auch über 97 Prozent der Bevölkerung.

 

Paraguay - Land Abseits der Touristenströme

Dass Paraguay als Reiseziel noch relativ unbekannt ist bedeutet nicht, dass es auf einer Paraguay-Reise nicht viel zu sehen und zu erleben gibt. Da ist zum Beispiel die Hauptstadt Asunción mit ihrer Kolonialarchitektur und den typisch südamerikanischen Märkten. Entdecken Sie mit uns auch das faszinierende Ökosystem des Gran Chaco, wo es an den Salzwasser-Lagunen Tiere wie Flamingos, Kaimane und Wasserschweine zu sehen gibt. Besuchen Sie alte deutschstämmige Kolonien, typische Estancias oder die beeindruckenden Ruinen der Jesuitenstadt Trinidad del Paraná.

Im Süden Paraguays laden ausgedehnte Feuchtgebiete, Sümpfe und der Río Paraná zu Bootsausflügen ein. Weitere Highlights sind unter anderem die Sanddünen von Cerrito, der Salzsee Laguna Capitán und der inaktive Vulkan Acahay Hill. Für Naturfans gibt es in Paraguay eine ganze Reihe an Nationalparks und Naturschutzgebieten, in denen man Wandern und unterschiedlichste Tier- bzw. Vogelarten beobachten kann.

Und natürlich darf ein Abstecher zu den gigantischen Wasserfällen von Iguaçú im Dreiländereck mit Argentinien und Brasilien nicht fehlen. Generell lässt sich eine Paraguay-Reise sehr gut mit diesen Ländern sowie dem weiteren Nachbarland Bolivien kombinieren.

 

Mit Miller Reisen nach Paraguay - Aufforstung hautnah erleben

Paraguay können Sie mit uns per Kleingruppen-Reise oder als Mietwagen-Reise entdecken. Natürlich erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Reiseangebot, für Paraguay allein oder in Kombination mit anderen Zielen in Südamerika. Paraguay ist ausserdem Standort unseres Aufforstungsprojektes zur Neutralisierung unserer CO2 Emissionen. Besuchen Sie unser Forestteam!

powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk