Reisesuche öffnen
 
 
  • ABC-Inseln Aruba
    ABC-Inseln Gesundheit & Einreise
Individuelle Reisegestaltung
Persönliche Beratung
35 Jahre Erfahrung
Aktiver Klimaschutz

Einreise ABC Inseln

Länderinfos ABC Inseln auf einen Blick*

Stand: 25.6.2022

EINREISEBESTIMMUNGEN
Reisepassmindestens 6 Monate gültiger Reisepass
Personalausweisnicht ausreichend
Zusätzliches Formular EinreiseKein Einreiseformular/Aruba und Curacao eine digitale (ED-Card) Touristenkarte
Formular Ausreise
Kein Ausreiseformular/ Aruba und Curacao eine digitale (ED-Card) Touristenkarte
Impfungennein
Testpflicht vor Einreisenein
Testpflicht vor Rückreisenein
Quarantäne Einreisenein
Quarantäne Rückreisenein
Maskenpflichtja
VersicherungAuslandskrankenversicherung
Sonstige HinweiseAchtung: Einreisebestimmungen unterscheiden sich zu Niederlande

Einreise auf die ABC-Inseln

Das ist zu beachten

Aruba, Bonaire und Curaçao – allein die Namen klingen wie Musik und laden zum Träumen ein. Sie wollen Ihren Traum wahrmachen und eine Reise auf die ABC-Inseln buchen? Wir verraten Ihnen, was Sie wissen müssen, damit Ihr Urlaub von Beginn an traumhaft wird.

Einreisebestimmungen für die ABC-Inseln

Unser Karibik-Team beantwortet Ihnen jederzeit gern alle Fragen, die Sie rund um die Ihre Reise auf Aruba, Curaçao und Bonaire haben. Einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu Einreise und Gesundheit finden Sie gleich hier.

Dokumente für die Reise nach auf die ABC-Inseln

Obwohl Aruba und Curaçao dem Königreich der Niederlande zuzuordnen sind und es sich bei Bonaire um eine besondere Gemeinde der Niederlande handelt, gelten andere Einreisebestimmungen als für die Niederlande:
Für alle drei Karibikinseln benötigen Sie einen Reisepass, der nach geplantem Ausreisedatum noch mindestens sechs Monate gültig ist. Ein Personalausweis ist nicht ausreichend für die Einreise. Zusätzlich benötigen Sie je eine digitale Einreisekarte als Visum für Aruba und Curaçao. Diese ED-Card können sie für Aruba beziehungsweise Curaçao einfach online beantragen.


Gesundheit im Urlaub auf den ABC-Inseln

Wir empfehlen Ihnen dringend, für Ihren Aufenthalt auf den ABC-Inseln eine Auslandskrankenversicherung und Rückholversicherung abzuschließen, da die deutsche gesetzliche Krankenversicherung die karibischen Gebiete der Niederlande nicht abdeckt. Ferner raten wir Ihnen, sich vor Ihrer Abreise beim Auswärtigen Amt über die aktuellen Bestimmungen zum Schutz vor COVID-19 zu informieren.

Für eine Einreise auf die ABC-Inseln werden, wie in allen Gebieten der Niederlande, keine Pflichtimpfungen verlangt. Das Auswärtige Amt empfiehlt allerdings, alle gängigen Standartimpfungen. Lediglich, wenn Sie aus einem Gelbfiebergebiet einreisen, ist ein Nachweis über eine entsprechende Schutzimpfung Plicht.

Auf den ABC-Inseln besteht ein gewisses Risiko, sich durch Mückenstiche mit Dengue-Fieber, Chikungunya-Fieber oder dem Zika-Virus zu infizieren. Beachten Sie daher die Hinweise des Auswärtigen Amts zum Schutz vor Mückenstichen sowie zum Dengue-Fieber und Chikungunya-Fieber. Das Merkblatt zum Zika-Virus sei insbesondere Schwangeren ans Herz gelegt.

Wissenswertes zu den ABC-Inseln

Auch beim Zoll gelten für die ABC-Inseln andere Bestimmungen als für die Einreise in die Niederlande: Aruba, Bonaire und Curaçao gehören nicht zum Zollgebiet der EU, weswegen dieselben Reisefreimengen und Bestimmungen wie für Nicht-EU-Staaten gelten.
Beachten Sie außerdem, dass die Inseln ihre eigene Währung haben: Auf Aruba bezahlen sie mit Arubaflorin, auf Bonaire und Curaçao mit Antillengulden. Daneben werden in der Regel auch US-Dollar akzeptiert.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Wir haben diese Informationen sorgfältig zusammengestellt, doch alle Angaben können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei unseren Länderexperten oder auf den Seiten des Auswärtigen Amt.

Unser Team für ABC Inseln

Franziska Raab

Franziska Raab

+49 (0) 7529 9713 - 55
franziska.raab@remove-this.miller-reisen.de

"Bei all der Vielfalt in der Karibik, kann ich mich gar nicht für eine einzelne Insel positionieren. Was ich aber in jedem Land liebe, sind die Märkte. Hier bekommt man authentische Einblicke in das Leben der Einheimischen. Die Vielfalt der Früchte und Gewürze ist schier endlos, so wie die Farben und Gerüche. Und diese Erinnerungen nimmt man nach der Reise mit nach Hause."

Norman Paraiso

Norman Paraiso

+49 (0) 7529 9713 - 63
norman.paraiso@remove-this.miller-reisen.de

„Verzeiht mir, dass ich mich hinsichtlich der Schönheit und Fruchtbarkeit dieses Landes wiederhole, doch ich kann euch versichern, dass ich noch nicht einmal den hundertsten Teil davon beschrieben habe.“
Kolumbus` Logbucheintrag, in dem er in bedeutend historischer Expedition karibische Gewässer erstmalig beschrieb, fasziniert mich schon lange. Von Kuba bis zu den Inseln über und unter dem Winde, ist es der landschaftliche – und kulturelle Facettenreichtum, der diesen Teil der Welt einzigartig macht und nur darauf wartet in jener Einzigartigkeit individuell entdeckt zu werden.

Anastasia Taran

Anastasia Taran

+49 (0) 7529 9713 - 30
anastasia.taran@remove-this.miller-reisen.de

"Schon immer haben mich andere Länder, Kulturen und Menschen interessiert. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Das Zusammenstellen von Reisen macht mir unglaublich viel Spaß. Ich berate Sie gerne."

 

 

 

Länderinformationen ABC Inseln - die Basis für Ihren Urlaub

Wir möchten Sie nicht ohne Hintergrundwissen in den Karibik-Urlaub schicken. Wir geben Ihnen einen Überblick zu Einreisebestimmungen, Sprachen und Hauptstädten der ABC-Inseln. Beim Austausch mit den Einheimischen können Sie sicherlich noch das ein oder andere mehr dazulernen.

Landessprache: Niederländisch, Papiamentu

Fremdsprache: Englisch, Spanisch

Insel-Hauptstädte:
Aruba: Oranjestad
Curaçao: Willemstad
Bonaire: Kralendijk

Ortszeit: MEZ -5 Stunden

Einreisebestimmungen: Zur Einreise benötigen Sie einen noch 6 Monate gültigen Reisepass und ein Rückflugticket.

Währungseinheit: Die Währung auf Aruba ist der arubanische Florin, auf Curaçao und Bonaire der Antillengulden. Arubaflorin und Antillengulden sind an den US-Dollar gekoppelt. Der US-Dollar wird weithin als Zahlungsmittel akzeptiert.

Empfehlung: In Hotels, bei Mietwagenfirmen, in Restaurants und in den meisten Geschäften vor Ort werden alle gängigen Kreditkarten und oft auch die Maestro Card akzeptiert. Mit Karte und Geheimnummer können Sie vor Ort an Geldautomaten Bargeld abheben. Banken wechseln die gängigsten Währungen.

Stromversorgung: 110 Volt

Beste Reisezeit: Trockenzeit von November bis Anfang Mai.

 

 

ABC-Inseln - Unsere Urlaubsvorschläge

Die Schätze der südlichen Karibik

10 Tage Rundreise ab Bonaire bis Aruba

  • Bonaire´s türkisfarbenes Meer, weißes Salz & Flamingokolonien
  • typisch holländisch-karibische Architektur, schwimmernder Markt an der St. Anna Baai & lebendige Kulturszene
  • Arubas unvergleichliche Natur: windschief wachsende Divi-Divi-Bäume, ...
p.P. im DZ ab 3295 €

Mit Miller Reisen die ABC-Inseln erleben

Kristallklares Meer, Palmen und Sonne erwarten Sie auf den karibischen Inseln – und wir sorgen dafür, dass Ihre Reise genau so wird, wie Sie es sich wünschen! Miller Reisen ist Ihr Spezialist für Reisen in die Karibik sowie nach Mittelamerika und Südamerika.

Durch den bewussten Fokus auf diese Zielgebiete konnten wir uns in den über 35 Jahren unserer Firmengeschichte eine Expertise aneignen, die den Unterschied zu anderen Reiseanbietern macht. Die Miller-Länderexperten, die Ihre individuelle Wunschreise planen, sind selbst regelmäßig in ihren Zielgebieten unterwegs und stellen Ihnen ihr Insiderwissen exklusiv zur Verfügung.

Buchen Sie Ihre Reise auf die ABC-Inseln bei Miller Reisen und machen Sie Ihren Traum von der Südsee zur Wirklichkeit!

powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge