Reisesuche öffnen
 
 
Team Südsee
Team Südsee

Matthias Stock +49 (0) 7529 9713-15
Stefanie Deppler +49 (0) 7529 9713-72

suedsee@remove-this.miller-reisen.de

zum Team

Naturwunder Neuseelands

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.12.2020 - 04.01.2021
Preis:
p.P. im DZ ab 5660 € pro Person

22 Tage Rundreise ab Christchurch bis Auckland

  • Neuseelands Naturschönheiten
  • Tongariro-Nationalpark, Milford Sound & Mount Cook-Nationalpark
  • Transport im modernen, klimatisierten, kleineren Bus

 

 

22 Tage Rundreise ab Christchurch bis Auckland

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 1 Person
  • maximale Gruppengröße 14 Personen

Die magische Landschaft mit ihren abwechslungsreichen Aussichten wird Sie ebenso begeistern wie die einzigartige Kultur und Freundlichkeit der Bevölkerung. Sie lernen Neuseeland intensiv mit Stewart Island, dem kleinen Naturparadies ganz im Süden kennen.

1. Tag: Christchurch

Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und abends Treffen aller Reiseteilnehmer. A

2. Tag: Christchurch - Mount Cook National Park - Twizel

Nach einer Stadtrundfahrt fahren Sie in südlicher Richtung. Bestaunen Sie den Mount Cook während der Weiterfahrt durch das Tussok-Plateau des Mackenzie Country. Am Nachmittag erreichen Sie den Mount Cook National Park. F/A

3. Tag: Twizel - Dunedin - Otago Peninsula

Durch das weite Tal des Waitaki River geht es nach Oamaru. Spazieren Sie am Strand zu den Moeraki Boulders. Mittags erreichen Sie Dunedin und unternehmen eine kurze Stadtrundfahrt, bevor es weiter auf die benachbarte Otago Peninsula geht. Die Halbinsel beherbergt die weltweit einzige bekannte Festlandskolonie von Königsalbatrossen. Mit dem Schiff fahren Sie zu den Klippen am Taiaroa Head, um die majestätischen Vögel zu beobachten. Vielleicht sehen Sie auch Robben, Delfine und die seltenen Gelbaugen-Pinguine, die hier heimisch sind. F/A

4. Tag: Dunedin - Catlins - Invercargill - Bluff - Stewart Island

Heute und morgen erkunden Sie Stewart Island, die drittgrößte Insel Neuseelands. Zuvor fährt der Bus durch das Hügelland des Catlins Forest Park, wo ursprüngliche Wälder an die oft stürmische Küste stoßen. Eine kurze Wanderung bringt Ihnen die urzeitliche Fauna näher. Weiter geht es nach Invercargill. Im Hafen von Bluff wartet die Personenfähre nach Stewart Island. Eine Stunde dauert die Überfahrt nach Oban, zur einzigen Ansiedlung der naturbelassenen Insel. F

5. Tag: Stewart Island - Ulva Island - Stewart Island

Bei einem Rundgang lernen Sie das Örtchen Oban kennen. Ein Boot bringt Sie zur unbesiedelten Ulva-Insel, einem Vogelschutzgebiet. Nach einer Wanderung geht es mit dem Boot zurück nach Oban. F

6. Tag: Stewart Island - Invercargill - Te Anau

Schiffsfahrt zurück nach Bluff. Entlang der Southern Scenic Route fahren Sie bis nach Te Anau die Grenze zum riesigen Fiordland National Park. F/A

7. Tag: So Te Anau - Milford Sound National Park - Queenstown

Heute steht der berühmte Milford Sound auf dem Programm. Eine Schiffsrundfahrt bis hinaus aufs offene Meer zeigt die ganze Unverfälschtheit dieses Gebietes. Die Weiterreise erfolgt über Te Anau nach Queenstown. F/A

8. Tag: Queenstown

Queenstown, der meistbesuchte Erholungsort der Südinsel, ist umgeben von hohen Bergen und liegt am Lake Wakatipu. Dieser Aufenthaltstag in Queenstown ist programmfrei und kann zu verschiedenen optionalen Aktivitäten genutzt werden. F

9. Tag: Queenstown - Mount Aspiring National Park - Fox Glacier

Auf Ihrem Weg zum Mount Aspiring National Park fahren Sie durch Arrowtown, eine Goldgräbersiedlung aus Pioniertagen. Über den Haast Pass geht es zur Westküste, wo Sie nachmittags am Ufer des Lake Moeraki einen Spaziergang durch das Regenwalddickicht  zur tosenden Brandung der Tasmanischen Sees unternehmen. Ihr Reiseziel für heute ist Fox Glacier. F

10. Tag: Fox Glacier - Franz Josef Glacier - Hokitika - Punakaiki - Nelson Lakes National Park

Die Busfahrt zum im Tal abschmelzenden Franz Josef Glacier ist kurz, das Naturschauspiel großartig: aus zerklüfteten Eismassen rinnen graue Schmelzwasser durch satt grünen Regenwald - und bald darauf ins Meer. Über Harihari und Ross geht es nach Hokitika zur Besichtigung einer Jade-Manufaktur. Auf dem Weg zum Nelson Lakes National Park sehen Sie die berühmten Pancake Rocks, die wie riesige Pfannkuchenstapel aussehen. F/A

11. Tag: Nelson - Abel Tasman National Park - Nelson

Morgens fahren Sie mit dem Bus an die sonnenverwöhnte Tasman Bay, Ausgangspunkt für einen Schiffsausflug in den Abel Tasman National Park. Nach der Rückkehr mit dem Schiff bringt der Bus Sie nach Nelson. F

12. Tag: Nelson - Kaikoura

Die heutige Etappe führt an die Ostküste nach Kaikoura. Auf dem Weg dorthin streifen Sie in Havelock die Fjordlandschaft der Marlborough Sounds und weiter die Provinz Marlborough mit Rebenfelder soweit das Auge reicht. F

13. Tag: Sa Kaikoura - Picton - Wellington

Endstation auf der Südinsel ist Picton. Von hier aus genießen Sie eine ca. dreistündige Schiffsfahrt nach Wellington. Nach der Ankunft Transfer zum zentral gelegenen Hotel. F/A

14. Tag: Wellington

Die Hauptstadt Neuseelands hat allerhand zu bieten. Erkunden Sie Wellington auf eigene Faust! F

15. Tag: Wellington - Tongariro National Park

Fahrt Richtung Norden entlang der Kapiti-Küste und weiter ins Landesinnere zum Tongariro National Park. Der älteste Nationalpark Neuseelands war einer der ersten weltweit und gehört zum UNESCO Naturerbe. F

16. Tag: Tongariro National Park - Rotorua

Entlang des Lake Taupo, Neuseelands größtem See, und den Kaskaden der mächtigen Huka Falls im Waikato River geht es heute nach Rotorua, dem Thermalzentrum des Landes und Mittelpunkt der Maori-Kultur. Besuch des Thermalparks Whakarewarewa und Begegnung mit  Ureinwohnern. Am Abend Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori mit typischem Hangi Abendessen. F/A

17. Tag: Rotorua - Coromandel Peninsula

Vormittags Besuch einer Aufzuchtstation von Kiwi Vögeln. Anschließend Fahrt durch das Hinterland der Bay of Plenty bis auf die Coromandel-Halbinsel. F

18. Tag: Coromandel Peninsula - Auckland

Besuch der Coromandel-Halbinsel und des Hot Water Beach, wo bei Ebbe heißes Quellwasser durch den Sand an die Oberfläche dringt. Abstecher zum weißen Sandstrand und den imposanten Felsformationen von Cathedral Cove. Der Rest der Tagesetappe führt Sie nach Auckland. F

19. Tag: Auckland - Bay of Islands

Vormittags Fahrt über Whangarei in die Bay of Islands mit einem Schiffsausflug durch das Insellabyrinth. Am Cape Brett nahe des berühmten "Hole in the Rock" kann man mit etwas Glück Delfine beobachten. F/A

20. Tag: Bay of Islands

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z.B. einen ganztägigen Busausflug an die Nordspitze Neuseelands zum Cape Reinga. F/A

21. Tag: Bay of Islands - Waipoua Wald - Auckland

Fahrt von der Bay of Islands zur Bucht von Hokianga an der Westküste. Von Opononi Weiterfahrt in den geschützten Waipoua-Kauriwald, in dem die gigantischen und bis zu 2.000 Jahre alten Kauribäume wachsen. Rückfahrt über Dargaville und Matakohe nach Auckland. F

22. Tag: Auckland

Das Programm endet nach dem Frühstück. Weiterreise in Eigenregie. F

 

 

 

 

Enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels, Motels und Lodges
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Fährüberfahrt Picton - Wellington am 13. Tag
  • Reiseführer Neuseeland
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung/Driver-Guide
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • optionale Ausflüge, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
  • kostenpflichtiges ETA Neuseeland
Wählen Sie Ihren Termin
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Februar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
1234567
891011121314
März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
22 Tage
14.12.2020 - 04.01.2021 | 22 Tage

Preis ohne Langstreckenflug

  • Preis pro Person im DZ (ohne Langstreckenflug)
    5660 €

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis EZ pro Person
    1620 €
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Gepäcklimit 20 kg p. P. für den Reisebus
  • diese Tour kann auch für 19 Tage gebucht werden 5.045 € p. P. im DZ
  • weitere Termine möglich mit Mindestteilnehmerzahl
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

 

Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Moorea (© Tahiti Tourisme Lucien Pesquie) (2)

Segelkreuzfahrten Archipels Cruises | Polynesia Dream

11 Tage Kreuzfahrt ab Tahiti bis Raiatea

  • Französisch-Polynesien mit dem Katamaran entdecken
  • Tahiti, Moorea, Raiatea, Tahaa, Bora Bora und Huahine
  • fantastische Schnorchel-Gebiete
p.P. im DZ ab 2600 €
Yasawa Inseln Fiji

Yasawa Islands | Romantik Pur

10 Tage Rundreise ab/bis Nadi

  • Inselhüpfen mit dem Boot
  • unterschiedliche Resorts
  • ungestörte Privatsphäre
p.P. im DZ ab 2555 €

Fafa Island Resort

Tongapatu / Tonga

Lage: Das Strand-Resort befindet sich auf einer vorgelagerten Insel. Der Transfer vom Flughafen Tongapatu mit Bus und Boot dauert ca. 60 Minuten.

Das bietet Ihr Hotel: Restaurant, Bar, Schnorchelausrüstung, Kajaks, Volleyball.

Bungalows: 13 Bungalows mit Dusche/WC, ...

p.P. im DZ ab 200 €
3-Sonnen-Plus
powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk