Reisesuche öffnen
 
 
  • Französisch-Polynesien Südsee entdecken

Französisch-Polynesien Urlaub

Französische Eleganz trifft entschleunigte Lebensweise der Südsee

Ziemlich ganau in der Mitte zwischen Südamerika und Australien liegt Französisch-Polynesien, das französische Überseegebiet im Südpazifik. Die Inselgruppe vulkanischen Ursprungs besteht aus 118 Inseln wie Bora Bora, Tahiti und Moorea.

Typisch sind die korallengesäumten Lagunen, Hotels in Form von eleganten Pfahlbauten und die exotischen Landschaften. Die unvergleichlichen Farbenspiele der Inseln haben nicht zuletzt den expressionistischen Maler Gauguin inspiriert.

Was sollten Sie also nicht verpassen? Entspannte Wanderungen und Lagunentouren, süße Ananas auf dem Markt und frischen Fisch und Meeresfrüchte vom Grill.

Jede der Inseln hat ihren eigenen Charakter. Idealerweise entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt oder eine Segelkreuzfahrt, um mehrere der Inseln Französisch-Polynesiens kennenzulernen. Mit einem anschließenden Badeurlaub auf einer der Trauminseln runden Sie Ihren Urlaub in Französisch-Polynesien ab.

Informieren Sie sich hier für Ihren Französisch-Polynesien Urlaub.

 

 

Länderinfos via Auswärtiges Amt

Französisch Polynesien - viel mehr als nur Urlaub auf Bora Bora

Mt. Otemanu - Bora Bora

Mit einer Höhe von 727 m, ist er die höchste Erhebung des Atolls Bora Bora in Französisch-Polynesien. Ob Sie den Berg von einem Boot aus bewundern oder auf einer Wanderung erklimmen, bleibt Ihnen völlig frei überlassen. Je nachdem von welcher Seite Sie den Berg sehen, sieht seine Form jedes Mal anders aus.

Gauguin Museum Hiva Oa

Malerisch auf der Insel Hiva Oa gelegen, enthält das Museum eine Ausstellung über das Leben des Künstlers Paul Gauguin. Zu seinen Inspirationsquellen zählten neben der Suche nach dem verlorenen Paradies vor allem die einheimische Bevölkerung. Der französiche Maler war zweimal in der Südsee und er starb 1903 auf der Insel Hiva Oa.

Garten der Erde Huahine

Der "Garten der Erde", so wird die sehr ursprüngliche Insel Huahine genannt, ist ein tropisches Paradies mit archäologischen Stätten, unberührten Stränden und malerischen Dörfern. Auf einer Wanderung zum wunderschönen See Fauna Nui oder zum Mount Turi (669m) können Sie die Insel entdecken.

Unser Reiseprogramm für Ihren Französisch-Polynesien Urlaub

Le Maitai Polynesia

Bora Bora / Franz. Polynesien

Lage: Im Süden von Bora Bora in der Nähe des bekannten Matira-Strandes, ca. 40 Minuten mit Boot und Bus vom Flughafen entfernt.

Das bietet Ihr Hotel: Eigener kleiner Strand, 2 Restaurants und 2 Bars, gratis Benutzung von Kajaks, Kanus und Schnorchel-Ausrüstung.

...

3-Sonnen

Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa

Moorea / Franz. Polynesien

Lage: Zwischen zwei Buchten an einem wunderschönen weißen Sandstrand. Ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt.

Das bietet Ihr Hotel: 3 Restaurants und 3 Bars, Swimmingpool, Fitnesscenter, Tennisplatz, Spa, tägliche Kulturveranstaltungen.

Bungalows: 50 Garten- und ...

5-Sonnen

Moorea Beach Lodge

Moorea / Franz. Polynesien

Lage:  ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt direkt am feinsandigen Strand an der Westküste.

Das bietet Ihr Hotel: eine Bar, eine Sonnenterrasse, große Küche zur Gemeinschaftsnutzung, Kajaks und Fahrräder

Zimmer: 5 Strand- und 7 Garten-Bungalows, ausgestattet mit ...

3-Sonnen
Auf einen Blick

Länderinformationen Französisch Polynesien

Landessprache: Französisch; Fremdsprache: Englisch

Hauptstadt: Papeete auf Tahiti, ca. 25.000 Einwohner

Ortszeit: MEZ -11 Stunden / Sommerzeit -12 Stunden

Einreisebestimmungen: Gültiger Reisepass (noch mindestens 6 Monate gültig) für Aufenthalt bis zu 90 Tagen. Außerdem ist ein Weiterflug- oder Schiffsticket. Bei An- oder Weiterreise über die USA beachten Sie bitte die ESTA-Bestimmungen.

Impfbestimmungen: Keine Impfungen erforderlich.

Landeswährung: Pazifische Franc (CFP)

Empfehlung: Bargeld vor Ort an Bankautomaten per EC-Karte mit dem Maestro-Zeichen abheben. In Hotels und Geschäften werden Kreditkarten akzeptiert.

Stromversorgung: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz.

Beste Reisezeit: Ganzjährig, Lufttemperatur durchschnittlich bei 27°C, Wassertemperatur in den Lagunen 26°C, trockenere Zeit von April bis Oktober

Miller Insider Tipp: Besuchen Sie das Paul Gauguin Museum und den Markt in Papeete.

 

 

Hier Länderinfos vom Auswärtigen Amt

Bora Bora Urlaub im Paradies

Bora Bora heißt eigentlich Pora Pora, was „Erstgeborener“ bedeutet. Aber frühe Besucher verstanden es als Bora Bora und seitdem hat sich der Name manifestiert.

Vielleicht sind es Hollywood-Filme wie die „Meuterei auf der Bounty“ oder „All Inclusive“, die Bora Bora bekannt gemacht haben. Bora Bora ist die "Königin der Südseeinseln" und nicht nur der berühmteste, sondern auch einer der luxuriösesten Urlaubsorte der Welt.

Bora Bora gehört zu dem Archipel der Gesellschaftsinseln und ist eine der 120 Inseln Französisch Polynesiens.   

Bei einem Urlaub auf Bora Bora kann man in einem Hotel auf der Hauptinsel oder auf einer der vorgelagerten Motus wohnen. So heißen die kleinen Koralleninseln auf Polynesisch, die wie ein Ring um die Hauptinsel liegen. Viele der auf den Motus gelegenen Hotels haben so genannte Overwater-Bungalows auf Pfählen im Sand der Lagune. Ein Traum wird wahr, wenn man morgens aufsteht und vom Bett direkt ins türkisblaue Wasser steigen kann.

Tauchen auf Bora-Bora

Auf Bora-Bora machen Taucher aus der ganzen Welt Urlaub. Die bunten Korallen und unzählige Fische wie Stachelrochen, majestätische Mantas und Zitronenhaie sind eines der Highlights während eines Urlaubs auf Bora Bora.

Wer mehr von der Insel sehen möchte, kann auch einen Mietwagen buchen und zu verschiedenen Aussichtspunkten der Insel fahren. Das Hauptdorf Vaitape hat einige kleine Geschäfte und einen Supermarkt, wo Urlauber die berühmten schwarzen Perlen kaufen können.

Wir finden, auch wenn ein Urlaub auf Bora Bora als Inbegriff der Südsee gilt, haben auch die anderen Inseln Französisch Polynesiens ihren Reiz. In unserem Reiseprogramm finden Sie daher einige ausgewählte Kreuzfahrten, die Bora Bora mit den anderen, wunderschönen Inseln kombinieren. Ein anschließender Badeaufenthalt auf Bora Bora wäre dann vielleicht ein krönender Abschluss.

Reisezeit & Klima in Französisch-Polynesien

Auf allen Inseln Französisch-Polynesiens ist es angenehm tropisch warm. 

Wie überall in der Südsee werden trotzdem zwei Jahreszeiten unterschieden. Von November bis April dauert die Regenzeit - der Südwinter. Dann beträgt die Luftfeuchtigkeit bis zu 80 Prozent und es ist etwa 30 °C warm. Von Januar bis März können die Inselgruppen Französich-Polynesiens von Zyklonen getroffen werden.

Angenehmer ist der Südsommer von Mai bis Oktober. Dann ist die Temperatur etwas niedriger und liegt zwischen 25 und 27 °C.

Das Wasser ist das ganze Jahr über angenehm warm, die Temperaturen liegen zwischen 26 °C und 29 °C.

 

 

Sie haben Fragen zu einer Reise nach Französisch-Polynesien? Sprechen Sie mit unseren Reiseexpertinnen!

Stefanie Deppler

Stefanie Deppler

"Australien, Neuseeland und die Südsee sind Reiseziele, die immer wieder neu kombiniert werden können. Mich fasziniert an Australien die extreme Weite der Landschaft und die Freundlichkeit der Menschen! Auch Sydney mit seinen Stränden sollte nicht auf Ihrer Route fehlen. Sprechen Sie mit mir!"

+49 (0) 7529 9713 - 72
stefanie.deppler@remove-this.miller-reisen.de

Corinna Rückle

Corinna Rückle

"Die Welt zu entdecken, gehört zu meinen Leidenschaften. Durch zahlreiche Reisen auf die Südhalbkugel habe ich sehr gute Länder- und Produktkenntnisse gesammelt und kann Sie für Ihre nächste Reise nach Australien, Neuseeland und in die Südsee beraten. Mein persönliches Traumziel ist Neuseeland. Das Wanderparadies begeistert mich durch die vielfältigen Naturschönheiten - weite grüne Ebenen, geothermische Attraktionen, kühlgemäßigte Regenwälder, mächtige Gebirge, Gletscher und Fjorde aber auch zauberhafte Buchten. Das Land der Kiwi bietet zahlreiche Aktivitäten für Outdoor-Fans und eine reiche Kultur. Außerdem schätze ich den entspannten Lifestyle der Neuseeländer. Gerne teile ich meine Eindrücke und Erfahrungen mit Ihnen."

+49 (0) 7529 9713 - 415
corinna.rueckle@remove-this.miller-reisen.de

Christian Schram

Christian Schram

+49 (0) 7529 9713-417
cs@miller-reisen.de

Jennifer Szczepanski

Jennifer Szczepanski

+49 (0) 7529 9713-416
js@remove-this.miller-reisen.de

Heiraten in der Südsee auf Bora-Bora

Bora Bora ist ein klassisches Flitterwochen-Ziel. Viele Paare verbringen hier ihren Honeymoon.

Seit 2010 können Paare auf Tahiti, Moorea oder Bora Bora standesamtlich heiraten. Sie mögen es gern romantisch? Dann ist eine Hochzeit in Französisch-Polynesien genau das Richtige. Verbringen Sie Ihre Flitterwochen in einem der wunderschönen Overwater-Bungalows und lassen Sie sich mit einer polynesischen Massage verwöhnen.

 

 


Erfahren Sie hier mehr

Urlaub in Französisch-Polynesien

Buchen Sie Ihren Urlaub in Französich Polynesien bei Miller Reisen - der erfahrene Südsee Spezialist. Vor 10 Jahren haben wir unser Reiseprogramm weiter ausgebaut und Reisen in die Südsee mit ins Programm aufgenommen. Für Ihren Traumurlaub in Französisch-Polynesien haben wir die schönsten Inseln für Sie zusammengestellt: allen voran das berühmte Bora-Bora und Tahiti, die Marquesas, die schon Paul Gauguin inspirierten und die Trauminseln auf dem Tuamotu-Archipel.

Als Südsee Reiseveranstalter haben wir für Ihren Urlaub auf den Cook-Inseln verschiedene Reiseangebote konzipiert. Sie haben die Wahl: Südsee Urlaub All inclusive mit Flug, eine Kreuzfahrt in der Südsee oder einen Südsee Urlaub als Rundreise. Für Individualisten konzipieren wir auch individuelle Rund- und Pauschalreisen in der Südsee.

Traumurlaub in Französisch-POlynesien

Jede Insel und jede Inselgruppe in Französisch-Polynesien ist eine Reise wert. Wofür interessieren Sie sich? Luxusurlaub, Relaxen oder Heiraten in der Südsee? Wandern, den tropischen Regenwald und seine beeindruckende Vogelwelt entdecken, Wale beobachten oder andere Naturerlebnisse? Wassersport, Tauchen oder Schnorcheln? Oder möchten Sie in die polynesische Kultur eintauchen und die alten Kultstätten de Ureinwohner besuchen?

In Französisch-Polynesien ist fast alles möglich! Je nach Interesse stellen wir für Sie eine individuelle Reise zusammen.

Sie können sich nicht entscheiden und möchten während Ihres Urlaubs in der Südsee am liebsten mehrere Inseln kennenlernen? Dann wäre vielleicht eine Kreuzfahrt für Sie genau das Richtige. Unsere Südsee-Spezialistinnen empfehlen Ihnen gern eine passende Südsee Schiffsreise oder eine Kreuzfahrt in der Südsee.

powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge