Reisesuche öffnen
 
 
  • Ecuador Reisen Festland & Galápagos

Ecuador-Reisen

Quito, Bergnebelwald, Amazonas-Regenwald, Vulkane & Galápagos

Reisen Sie nach Ecuador, in eines der vielfältigsten Länder der Erde.

Gemessen an seiner Fläche, verfügt Ecuador über die größte Artenvielfalt der Welt. Schon Charles Darwin und der Naturforscher Alexander von Humboldt haben ihre Liebe zu diesem kleinen Land mit seiner beeindruckenden Artenvielfalt entdeckt: Ein einzigartige Tier- und Pflanzenwelt mit Darwinfinken, Andenkondoren und Pfeilgiftfröschen. In Ecuador sind zahlreiche Tier- und Pflanzenarten heimisch, die es nirgendwo sonst auf der Erde gibt.

Auf kleinster Fläche vereint das bezaubernde Ecuador dichte Dschungel- mit imposanten Andenlandschaften und stürmischen Küstenstrichen. Der nahe der Hauptstadt Quito gelegene Cotopaxi gehört zu den höchsten aktiven Vulkanen weltweit. Besonders faszinierend sind die zu Ecuador gehörenden Galapagos-Inseln – hier kommt jeder Naturliebhaber voll auf seine Kosten, vor allem bei einer Galapagos-Kreuzfahrt.

 

 

Einreise Ecuador

 

 

Unser Reisevorschläge für Ecuador Reisen

MT Horizon | Luxury Class

4, 5 bzw 8 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • brandneu Baujahr 2018
  • Luxus für 16 Passagiere
  • sehr geräumige Suiten mit privatem Balkon

 

p.P. im DZ ab 4725 €

MC Endemic | Luxury Class

4, 5, 6 bzw 8 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • brandneu Baujahr 2018
  • Luxus für 16 Passagiere
  • sehr geräumige Suiten mit Panoramablick und privatem Balkon

 

p.P. im DZ ab 5260 €

Flusskreuzfahrten | MV Anakonda

4, 5, bzw. 8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Quito

  • ecuadorianischer Regenwald
  • sorgfältig ausgearbeitete Flusskreuzfahrten
  • Komfort eines 5-Sterne-Boutique-Hotels

 

p.P. im DZ ab 3265 €

SC Nemo II | Economy Plus

4, 5 bzw. 8 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • Kapazität für 14 Passagiere
  • Aktives Ausflugsprogramm

 

p.P. im DZ ab 2795 €

MY La Pinta | First Class

5 bzw. 7 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • Kapazität für 48 Passagiere
  • alle Kabinen mit privatem Badezimmer
  • Sonnendeck mit Whirlpool

 

p.P. im DZ ab 6330 €

MV Galápagos Legend | First Class

4, 5 bzw. 8 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • Kapazität für 100 Passagiere
  • alle Kabinen mit privaten Badezimmer
  • Außenpool, Restaurant, Bar etc.

 

p.P. im DZ ab 3315 €

Flusskreuzfahrten | Manatee Amazon Explorer

4, 5, bzw. 8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Quito

  • 2017 neu gebautes Schiff
  • Amazonastiefland erkunden
  • Restaurant & Sonnenterrasse
p.P. im DZ ab 2715 €

MY Isabela II | First Class

5 bzw. 7 Tage Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • kleines Schiff mit 20 Kabinen
  • alle Kabinen mit privatem Badezimmer
  • Ausflüge in kleinen Gruppen

 

p.P. im DZ ab 5065 €

MY Natural Paradise | Luxury Class

4, 5 bzw. 8 Tage Galapágos-Kreuzfahrt ab/bis Quito bzw. Guayaquil

  • Yacht mit 9 Kabinen für maximal 16 Passagiere
  • geräumiges Sonnendeck mit Jacuzzi
  • Landgänge mit zweisprachiger Reiseleitung (Englisch/Spanisch)

 

p.P. im DZ ab 3845 €

Bellavista Cloud Forest Lodge

2 bzw. 3 Tage Kurztrip ab/bis Quito

  • Ecuadors faszinierender Nebelwald
  • privates Naturschutzgebiet Bellavista am berühmten Tandayapa-Tal
  • geführte Wanderungen mit Tierbeobachtungen
p.P. im DZ ab 410 €

Mashpi Lodge

2 bzw. 3 Tage Kurztrip ab/bis Quito

  • Ecuadors faszinierender Nebelwald
  • ein Paradies für jeden Naturliebhaber
  • luxuriöse Lodge & Touren mit wissenschaftlicher Reiseleitung

 

p.P. im DZ ab 820 €

Städtepaket Quito

2 Übernachtungen in Quito

  • höchstgelegene Hauptstadt der Welt
  • traumhafte Andenlage
  • Äquatordenkmal Mitad del Mundo

 

p.P. im DZ ab 375 €

Unsere Experten-Tipps für Ihre Ecuador Reise

Altstadt von Quito

Für erstmalige Besucher ist die Altstadt von Quito, von den Einheimischen voller Stolz „Carita de Dios“ (das Antlitz Gottes) genannt, ein Muss. Sie gilt als die besterhaltene und schönste koloniale Altstadt Lateinamerikas. Zusammen mit den „verzauberten“ Galápagos Inseln wurden beide 1978 von der UNESCO zu den ersten Weltkultur- bzw. Weltnaturerben der Menschheit erhoben.

Napo Wildlife Center

Der Besuch im Luxus-Ökotourismusprojekt der Kichwa Añangu Gemeinde im Yasuní Nationalpark ist ein authentisches und nachhaltiges Regenwald-Erlebnis. Alle Einnahmen werden in Gemeinschaftsprojekte wie erneuerbare Energien, Bildung und Gesundheitssystem reinvestiert. Idyllisch an der Añangucocha Lagune gelegen, mit angelegten Dschungeltrails, Aussichtstürmen und zwei mineralhaltigen Papageienlecken im eigenen Naturreservat.

San Clemente

Die gemeindebasierte Initiative San Clemente für ländlichen Tourismus wurde im Jahr 2002 von den indigenen Familien der Gemeinde ins Leben gerufen. Dort erhalten Sie einen authentischen Einblick in die traditionelle Lebensweise, indianische Kultur und Kosmovision. Ein Besuch in der Gemeinde inkl. andinem Mittagessen ist auf einigen Ecuador-Rundreisen bei uns inkludiert.

Hacienda San Agustín de Callo

Unser Übernachtungstipp an der Vulkan-Straße, die „Inka-Hacienda“ wurde über einen Inkatempel aus dem 15 Jhdt. erbaut und einige der Originalmauern werden bis heute konserviert. Insbesondere die kleine Kapelle und der eindrückliche Speisesaal bestehen größtenteils aus perfekt gemeißelten Inka-Vulkansteinmauern. Auch Alexander von Humboldt soll schon hier übernachtet haben.

Naturwunder Galápagos Inseln

Die Galápagos Inseln sind ein ganz besonderer Ort. Nirgendwo sonst kann man so viele verschiedene exotische Tiere aus der Nähe beobachten, die keinerlei Angst vor dem Menschen haben.

Auf den Galápagos-Inseln gibt es Pinguine, obwohl das Klima tropisch ist, Kormorane, und schwimmende Meerechsen. Vielleicht haben Sie auch Glück und Sie sehen die knallgrün- und rotfarbene „Xmas-Iguanas“.

Eine kleine Expeditions-Kreuzfahrt ist die perfekte Art, die Galápagos-Inseln zu bereisen. Idealerweise nehmen Sie sich dafür 8 Tage Zeit. Oder Sie entscheiden sich für ein Galápagos-Island-Hopping. Den Unterschied finden Sie hier.

Genauso wichtig wie die Auswahl des Schiffes, ist die Route. Wie empfehlen Ihnen die Westroute an die ursprüngliche Westküste von Isabela und nach Fernandina, der geologisch jüngsten und vulkanisch aktivsten Insel im Archipel. Aber auch Genovesa und Española im Osten sind unbedingt sehenswert!

 

 

 

Hier geht es zu den Galápagos-Kreuzfahrten

Das sollten Sie für Ihre Ecuador-Reise wissen

Länderinformationen Ecuador

Sprache: Spanisch, Ketschua

Fremdsprache: Englisch

Hauptstadt: Quito, ca. 1,6 Mio. Einwohner, 2.850 m ü.M.

Ortszeit: MEZ -6 Stunden / MEZ -7 Stunden (Galápagos)

Flughafengebühr bei Ausreise: 45 US$ (Stand: August 2016; teilweise im Flugticket enthalten)

Devisenbestimmungen: Währungseinheit: 1 US$ = 100 Cent

Empfehlung: US$-Bargeld, EC-Karte mit Maestro-Zeichen, Kreditkarte

Stromversorgung: 110 Volt Wechselstrom, 60 Hz., US-Blattstecker

Beste Reisezeit: Ganzjährig. Erhöhte Regenhäufigkeit von November bis Mai.

Essen: Abhängig von der Region gibt es an der Küste Ceviche (rohe Fischwürfel eingelegt mit Zwiebeln, Chili und Limonensaft), Meeresfrüchte und Süßkartoffeln; in den Anden Lama, Cuy (Meerschweinchen), Ziege und Sopas wie z.B. Locro (Maiseintopf). Auch Churrasco, gegrilltes Stück Fleisch mit Tomaten, Reis, Avocado und Zwiebeln gehört auf den Speisezettel. In Amazonien gibt es zudem Kochbananen, Maniok (Yucca), Süßkartoffeln und Flussfische wie z.B. Pirañas. Getränke: Morocho (gekochte und mit Zucker, Maiskörnern und Rosinen versetze Milch)

Miller Insider Tipp: Besuchen Sie den belebten Markt in Otavalo (täglich). Am Samstag ist der Markt am größten, hier sind auch den Straßen um den Marktplatz belebt. Zugfahrt um die Teufelsnase täglich außer Montag.

 

 

 

Link zum Auswärtigen Amt

Ecuador - Bezauberndes kleines Land am Äquator

Ecuador im Nordwesten Südamerikas ist ein relativ kleines Land, verfügt aber über eine außergewöhnlich reichhaltige Flora und Fauna. Schon die Forscher Charles Darwin und Alexander von Humboldt haben diese faszinierende Naturvielfalt auf ihren Reisen für sich entdeckt. Gehen auch Sie auf Entdeckungstour, mit einer unseren vielen Ecuador-Reisen!

 

Einzigartige Diversität in Fauna & Flora erleben

Unglaubliche zwanzig Prozent der Tier- und Pflanzenarten Ecuadors gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Und das in so unterschiedlichen Umgebungen wie den imposanten Berglandschaften der Anden, den dichten Regenwäldern des Amazonasbeckens und der weitläufigen Küstenregion Ecuadors. Nicht zu vergessen die berühmten Galapagosinseln, die man auch per Inselhopping oder bei einer Kreuzfahrt erkunden kann. Hier kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten und können ihre Reise anschließend beim Baden und Schnorcheln ausklingen lassen.

 

Ecuadors Koloniale Kultur

Erleben Sie auf einer Ecuador-Reise auch die zum Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Quito und den berühmten Markt von Otavalo. Auch die Straße der Vulkane, den Cotopaxi-Nationalpark, die Thermalquellen von Papallacta und die Kulturmetropole Cuenca. Unternehmen Sie in Ecuador Wanderungen, Kanutouren, eine Dschungel-Kreuzfahrt oder auch eine Zugfahrt über die so genannte „Teufelsnase“. Und lernen Sie die von Region zu Region ganz unterschiedlichen Kulturen Ecuadors mit ihren spannenden Traditionen kennen.

 

Mit Miller Reisen nach Ecuador - Kleines Land, viele Möglichkeiten

Sie haben die Wahl: Reisen Sie in einer kleinen Gruppe auf von uns erarbeiteten Routen, oder gestalten Sie mit unseren Reisebausteinen eine individuelle Privatreise. Oder möchten Sie Ecuador lieber mit dem Mietwagen erkunden? Das ist für uns als Mietwagenreise-Spezialist kein Problem. Einen Besuch auf Galapagos bieten wir auch im Rahmen von Kreuzfahrten an.

powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge