Reisesuche öffnen
 
 
Team Mittelamerika
Team Mittelamerika

Julia Lang +49 (0) 7529 9713-24

Harry Weiler-Luvas +49 (0) 7529 9713-54

Manuela Käs +49 (0) 7529 9713-71

mittelamerika@remove-this.miller-reisen.de

 

 

zum Team

Seen, Vulkane und unberührte Natur 2018-2019

Seen, Vulkane und unberührte Natur 2018-2019
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.11.2019 - 30.11.2019
Preis:
p.P. im DZ ab 2220 € pro Person

16 Tage Rundreise ab/bis Managua

  • Geheimtipp Nicaragua
  • spektakuläre Vulkane, idyllische Seen & unberührte Natur
  • warmherzige Bevölkerung & atemberaubende Landschaften

16 Tage Rundreise ab/bis Managua

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 2 Personen
  • maximale Gruppengröße 10 Personen

Sie werden überrascht sein von dieser einmaligen Erfahrung in einem Land, in dem Tourismus noch ein Geheimtipp ist! Nicaragua wird Sie in jeder Hinsicht beeindrucken: spektakuläre Vulkane, idyllische Seen, unberührte Natur, warmherzige Bevölkerung und atemberaubende Landschaften!

1. Tag: Managua

Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Stadthotel (ohne RL).

2. Tag: Managua - Naturreservat Juan Venado - Las Peñitas - León

Fahrt zum Vulkanberg Loma de Tiscapa. Von hier oben haben Sie eine tolle Aussicht auf den Kratersee Tiscapa, die Stadt Managua und den Vulkan Momotombo. Anschließend Fahrt Richtung Norden. Hier unternehmen Sie eine Bootstour im Naturreservat Juan Venado. Bevor es weiter nach León geht, erleben Sie noch einen traumhaften Sonnenuntergang am Pazifikstrand von Las Peñitas. F/A

3. Tag: León - Vulkan Cerro Negro - León

Nach dem Frühstück Stadtführung durch León. Am Nachmittag Fahrt zum Vulkan Cerro Negro. Oben angekommen bleibt Zeit ins Kraterinnere zu blicken und die fantastische Aussicht zu genießen. F/A

4. Tag: León - San Jacinto - Estelí - Somoto

Heute besuchen Sie die heißen Quellen von San Jacinto und eine Zigarrenfabrik. F/A

5. Tag: Somoto - El Jaguar Reservat

Fahrt zur Wildwasserschlucht Somoto, die zu den beeindruckendsten Naturschauspielen Nicaraguas gehört. Zunächst geht es abwechselnd zu Fuß oder schwimmend durch das Flussbett. Anschließend Bootsfahrt aus der Schlucht heraus. Weiterfahrt zum El Jaguar Reservat. F/A

6. Tag: El Jaguar Reservat

Frühmorgens unternehmen Sie eine Vogelbeobachtungstour im Reservat. Nach dem Frühstück wandern Sie durch das Reservat und erfahren mehr über den Kaffeeanbau. F/M/A

7. Tag: El Jaguar Reservat - Managua - San Juan de Nicaragua

Fahrt zum Flughafen in Managua. Flug nach San Juan de Nicaragua und Transfer zu einer Dschungellodge. In der Umgebung der Lodge leben verschiedene Tierarten. Nachmittag zur freien Verfügung. F/A

8. Tag: Jardin del Rama Lodge

Heute können Sie zwischen verschiedenen Touren wählen: Besuchen Sie einen Friedhof oder unternehmen Sie eine Bootstour zur Sichtung von Kaimanen und Krokodilen. F/M/A

9. Tag: San Juan de Nicaragua - El Castillo

Am frühen Morgen verlassen Sie die Dschungellodge und fahren mit einem öffentlichen Boot (ca. 8,5 Stunden mit weiteren Teilnehmern und Stopp) auf dem Rio San Juan bis nach El Castillo. Nachmittags Besuch einer Festung. F/A

10. Tag: El Castillo - Solentiname

Nach dem Frühstück verlassen Sie El Castillo mit dem Boot und fahren über San Carlos nach Solentiname. Das Inselarchipel besteht aus etwa 35 Inseln vulkanischen Ursprungs, die über eine vielfältige Tierwelt verfügen. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. F/M/A

11. Tag: Solentiname - Los Guatuzos - San Juan del Sur

Besuch des Naturreservats Los Guatuzos - Heimat von Kaimanen, Flussschildkröten, Affen, Vögeln und Reptilien. Bootsfahrt auf dem Nicaraguasee nach Colon. Von dort aus Transfer nach San Juan del Sur. F

12. Tag: San Juan del Sur - San Jorge - Isla de Ometepe

Transfer zum Hafen und Fährüberfahrt zur Isla de Ometepe. Besuch des Reservates Charco Verde - bekannt für den dunkelgrünen See, die üppige Vegetation und zahlreiche Vogelarten. F/A

13. Tag: Isla de Ometepe - San Jorge - Granada

Fahrt zur Kolonialstadt Granada. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie des Convento & Museo San Francisco mit Statuen von der Insel Zapatera, der Kirche La Merced mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und die Casa de los Tres Mundos. Außerdem sehen Sie sich den farbenprächtigen Markt an. Anschließend Besuch des Projekts Tio Antonio mit einer eigenen Werkstatt für Hängematten. F

14. Tag: Granada - Las Isletas - Pico de Garza - Kochkurs - Granada

Bootsfahrt entlang der Isletas. Danach geht es zu einer Privatinsel, wo Sie die Zeit bis zum Nachmittag verbringen werden. Am Nachmittag steht ein Kochkurs in einem der beliebtesten Restaurants der Stadt auf Ihrem Programm. F/M

15. Tag: Granada - Vulkan Masaya - Laguna de Apoyo - Granada

Fahrt zum Vulkan Masaya, wo Sie die einzigartige Gelegenheit haben, in den Krater eines aktiven Vulkans zu schauen. Trotz der schwefelhaltigen Dämpfe, die hier aufsteigen, haben sich viele Vögel den Krater als ihr Zuhause ausgesucht. Weiterfahrt nach Catarina. Hier genießen Sie einen tollen Blick über die Laguna de Apoyo, einem ehemaligen Vulkankrater. Am Nachmittag besuchen Sie Pueblos Blancos und San Juan de Oriente - bekannt für hochwertige Töpfereien. Genießen Sie ein traditionelles Abendessen mit Musik. F/A

16. Tag: Granada - Managua

Transfer zum Flughafen (ohne RL). F

Enthaltene Leistungen:

  • Inlandsflug Managua - San Juan de Nicaragua/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels (teilweise einfach)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Bootsfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Fährüberfahrt zur Isla de Ometepe und zurück
  • Reiseführer Nicaragua
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • Touristenkarte für die Einreise 10 US$ p. P. (Stand 06/18; vor Ort bar zu bezahlen)
  • nationale Flughafengebühren 2 US$ p. P. (Stand 06/18; vor Ort bar zu bezahlen)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
      
Wählen Sie Ihren Termin
15.11.2019 - 30.11.2019
16 Tage
15.11.2019 - 30.11.2019 | 16 Tage

Preis ohne Langstreckenflug

  • Preis pro Person im DZ (ohne Langstreckenflug; deutschsprechende Reiseleitung)
    2220 €

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis EZ pro Person
    415 €
  • Aufpreis Privatreise im DZ pro Person
    1215 €
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Für den Aufstieg zum Vulkan Cerro Negro (3. Tag) ist eine gute körperliche Kondition sowie festes geschlossenes Schuhwerk erforderlich.
  • Gepäcklimit 13 kg p. P. auf dem Inlandsflug (das restliche Gepäck kann deponiert werden)
  • Badeverlängerung z.B. in San Juan del Sur, Montelimar oder Corn Island
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

 

 

 

Seen, Vulkane und unberührte Natur

Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

San Blas Sailing

4 Tage Kreuzfahrt ab/bis Panama City

  • Archipel San Blas: 365 Inseln in der Karibischen See
  • einmaliges Naturerlebnis
  • herzliche Gastfreundschaft der Ureinwohner "Guna"
p.P. im DZ ab 1220 €

Natur pur Costa Rica 2018-2019

9 Tage Rundreise ab/bis San José

  • 4 Tage Vorprogramm Tortuguero Nationalpark optional
  • Manuel Antonio, Rincon de la Vieja & Monteverde
  • Badeverlängerung möglich
p.P. im DZ ab 1290 €

Guatemala Classics | Copán

3 Tage Kurztrip ab/bis Guatemala City

  • Quiriguá & Copán
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • weitere Bausteine möglich

 

p.P. im DZ ab 590 €
powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk