Reisesuche öffnen
 
 
Team Mittelamerika
Team Mittelamerika


Julia Lang +49 (0) 7529 9713-24

Manuela Käs +49 (0) 7529 9713-71

Denise Wagner +49 (0) 7529 9713-33

mittelamerika@remove-this.miller-reisen.de

zum Team

Natur, Kultur & Karibikfeeling

Natur, Kultur & Karibikfeeling
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2022 - 23.10.2022
Preis:
p.P. im DZ ab 3675 € pro Person

20 Tage Rundreise ab San José bis Cancún

  • Natur- & Kulturreichtümer Costa Ricas & Mexikos
  • Entspannung an den Traumstränden der Riviera Maya
  • Einzigartige Vulkan- & Dschungellandschaften, Mayastätten und Kolonialstädte

 

20 Tage Rundreise ab San José bis Cancún

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 2 Personen (im Tirimbina Reservat und Tortuguero Nationalpark mehrere Teilnehmer)
  • maximale Gruppengröße 12 Personen, ab Dezember max. 16 Personen

Verbinden Sie zwei der Highlights Mittelamerikas. Während der Schwerpunkt in Costa Rica eher auf der einzigartigen Natur mit der artenreichen Flora und Fauna liegt, wird Sie die Halbinsel Yucatán mit ihren Mayastätten und Traumstränden verzaubern.

1. Tag: San José

Nach Ihrer Ankunft Transfer (ohne RL) zum Stadthotel.

2. Tag: San José - Manuel Antonio

Die Reise beginnt mit einer Fahrt durch malerische Landschaften an Atenas und Orotina vorbei zu den Mangroven von Guacalillo. Bei Ankunft werden Sie mit tropischen Früchten und typisch costaricanischen Getränken verwöhnt. Auf der Bootsfahrt zusammen mit anderen Gästen durch den ausgedehnten Mangrovenwald können Sie viele Tiere wie Kaimane, Waschbären, Leguane sowie den farbenprächtigen hellroten Ara beobachten. Im Anschluss genießen Sie ein typisches Mittagessen im offenen Restaurant. Anschließend geht die Fahrt weiter an Jacó vorbei nach Quepos. Am Nachmittag haben Sie Zeit etwas auf eigene Faust zu unternehmen und die Pflanzen, Vögel, Schmetterlinge und Affen zu beobachten. F/M/A

3. Tag: Manuel Antonio Nationalpark

Heute besuchen Sie den Nationalpark Manuel Antonio. Obwohl Manuel Antonio einer der kleinsten Parks Costa Ricas ist, ist er eines der bekanntesten Reiseziele, sowohl für Touristen als auch für die Einheimischen. Der Park schützt ein 1.624 Hektar großes Regenwaldgebiet und einige sehr schöne Anrainerstrände. Auf den Pfaden innerhalb des Parks werden Sie Vögel und andere Tiere beobachten können. Wahrscheinlich stoßen Sie hier und dort auf ein mittelamerikanisches Totenkopfäffchen, das nebenbei bemerkt, stark vom Aussterben bedroht ist. Diese scheue Affenart gibt es nur noch an zwei Orten auf der Welt, einer davon ist Manuel Antonio und der andere der etwas weiter südlich gelegene Corcovado Nationalpark. Nach dem Dschungel-Spaziergang haben Sie noch Freizeit, um die schönen Strände innerhalb des Parks richtig auszukosten. F

4. Tag: Manuel Antonio - Monteverde

Nach dem Frühstück geht die Fahrt an Jacó vorbei weiter in Richtung Norden. Bei Puntarenas wird ein kurzer Halt eingelegt um wenn möglich, die kleine Orchideenfarm eines lokalen Restaurants zu bestaunen. Wenn Sie wünschen, können Sie sich mit Kaffee und Kuchen - in mitten eines Schmetterlingsgartens - stärken (auf eigene Kosten) bevor die Fahrt weitergeht. Bei der kleinen Ortschaft Sardinal biegen Sie dann von der Schnellstraße Panamericana ab und erreichen nach ca. 35 etwas holprigen Kilometern das bezaubernde Nebelwaldgebiet von Monteverde. Der Ort Santa Elena liegt 1.400 Meter über dem Meeresspiegel. Dort werden Sie bei frischer Bergluft ausspannen. Gegen Abend haben Sie die Möglichkeit optional an einer Nachttour mit einheimischen Guide teilzunehmen. Schlangen, Taranteln, Tukane und Skorpione sind nur einige der Tiere die sie im Lichtkegel der Taschenlampe entdecken können. F

5. Tag: Monteverde

Frühmorgens unternehmen Sie einen Spaziergang in einem Naturreservat, dessen nebelverhangener, immergrüner Bergwald Sie verzaubern wird. Die Bäume sind mit Moos, Farnen und Orchideen bewachsen und stellen den natürlichen Lebensraum für mehr als 250 Vogelarten dar, von denen Sie sicherlich viele beobachten können. Mit sehr viel Glück bekommen Sie vielleicht sogar einen Quetzal zu Gesicht, einen scheuen und farbenprächtigen Vogel, der bei den Mayas und anderen Ureinwohnern als heilig galt. Danach steht eine andere Attraktion auf dem Programm: Auf Hängebrücken durchwandern Sie die Baumkronen des Nebelwalds und lernen dabei den Dschungel aus einem völlig anderen Blickwinkel kennen. Ihre erfahrene Reiseleitung wird Ihnen alles über die interessanten Ökosysteme verraten, die das Leben hier oben möglich und lebenswert machen. Alle Brücken sind leicht zu begehen. F

6. Tag: Monteverde - Gemeinde San Luis - Rincón de la Vieja

Heute setzen Sie die Reise fort nach Guanacaste, mit einem Stopp in der Gemeinde San Luis. Hier lernen Sie die nachhaltig geführte Finca La Bella kennenlernen, in der Kaffee, Obstbäume, Bananen und verschiedene Gemüsesorten angebaut werden. Sehen Sie, wie Zuckerrohr gepresst wird und probieren Sie den süßen Saft! Dann führen Sie die Reise über die Stadt Liberia in die Gegend des aktiven Rincón de la Vieja Vulkans fort. Die letzten Kilometer sind wieder etwas holprig, aber Sie werden wohlbehalten am Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen. F/A

7. Tag: Rincón de la Vieja Nationalpark

Die Abhänge dieses gewaltigen Vulkans sind hinter wunderschönen Trockenwäldern versteckt, die zum Rincón de la Vieja Nationalpark gehören. Bestaunen Sie den aktiven Vulkan und dessen Begleiterscheinungen wie Fumarolen, Lagunen und Schlammlöcher. Eine beeindruckende Vielzahl von wildlebenden Tier- und wildwachsenden Pflanzenarten, Insekten- und Vogelarten nennen diese schöne Gegend ihr Zuhause. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie zusätzlich eine Reittour auf den ausgedehnten Feldern der Vulkanabhänge machen und dabei den fantastischen Blick auf die Halbinsel Nicoya geniessen oder sich für eine andere im Hotel angebotene Tour entscheiden (optional, nicht inkludiert). F/A

8. Tag: Rincón de la Vieja - San José

Rückfahrt nach San José ins Stadthotel. F

9. Tag: San José - Cancún - Playa del Carmen

Transfer (ohne RL) zum Flughafen und Flug (ohne RL) über Mexico City nach Cancún. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Badehotel Hacienda del Caribe an der Playa del Carmen (ohne RL). F

10.-12. Tag: Playa del Carmen

Genießen Sie die freien Tage am traumhaften Karibikstrand oder unternehmen Sie einen der optionalen Ausflüge vor Ort. F

13. Tag: Playa del Carmen - Tulum - Bacalar - Chetumal

Heuten Starten Sie mit dem zweiten Teil Ihrer Rundreise. Am Morgen besuchen Sie die Mayastätte von Tulum. Der relativ kleine, überschaubare Ausgrabungsort liegt direkt an der Karibik an einer wunderschönen Steilküste. Weiterfahrt zur Lagune der Sieben Farben in Bacalar. Stadtrundgang druch Bacalar und im Anschluss Badestopp an der Cenote Azul. Gegen Abend erreichen Sie Chetumal. F

14. Tag: Chetumal - Kohunlich - Chicanná - Palenque

Besichtigung der von Palmenhainen eingerahmten Mayastätte Kohunlich, deren Markenzeichen die riesigen Masken des Sonnengottes sind. Auf dem Weg in Richtung Palenque Gelegenheit zum Besuch der kleinen, aber sehr außergewöhnlichen Stätte von Chicanná. Gegen Abend Ankunft in Palenque. F

15. Tag: Palenque - Agua Azul/Misol-Ha - Palenque

Am frühen Morgen Fahrt zur mystischen Stätte von Palenque, welche mit Sicherheit zu den schönsten in ganz Mexiko gehört. Anschließend Spaziergang im Regenwald. Am Nachmittag sehen Sie die Wasserfälle von Agua Azul oder Misol-Ha. Erfrischen Sie sich mit einem Sprung ins kühle Nass umgeben vom tropischen Urwald. F

16. Tag: Palenque - Campeche

Fahrt an idyllischen Fischerdörfchen vorbei nach Campeche. Stadtrundgang durch die charmante Kolonialstadt mit der schön restaurierten Altstadt sowie den Befestigungsanlagen. F

17. Tag: Campeche - Uxmal - Celestún - Mérida

Fahrt nach Uxmal und Besuch der beeindruckenden Stätte. Bewundern Sie die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck, den Gouverneurspalast sowie die Große Pyramide. Weiterfahrt nach Celestún zur Lagune der Flamingos mit Bootstour durch das Naturschutzgebiet. Am Nachmittag Fahrt nach Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán. F

18. Tag: Mérida - Izamal - Chichén Itzá

Mérida beeindruckt mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. Auf einem Stadtspaziergang lernen Sie den Gouverneurspalast, die älteste Kathedrale Mexikos und den Montejo-Palast kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Izamal mit Besichtigung des Franziskaner-Konvents. Am Abend erreichen Sie Chichén Itzá. F

19. Tag: Chichén Itzá - Valladolid - Cancún

Morgens Führung durch die monumentale Stätte von Chichén Itzá. Von den vielen verschütteten und vom Urwald überwucherten Bauwerken sind bis heute knapp 30 freigelegt und restauriert worden. Auf der Fahrt nach Cancún Besuch der Cenote Dzitnup. Übernachtung in Cancún oder Transfer zu Ihrem Badehotel an der Riviera Maya (tageweise Verlängerung möglich). F

20. Tag: Cancún

Transfer zum Flughafen (ohne RL). F

Enthaltene Leistungen:

  • Flug San José - Cancún/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels und Lodges
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reiseführer Costa Rica/Mexiko
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung 2.-8. und 13.-19. Tag
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • Eintritt Schildkrötenmuseum 2 US$ p. P. (Stand 09/20; vor Ort bar zu bezahlen)
  • optionale Ausflüge, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
     

 

04.10.2022 - 23.10.2022 | 20 Tage

Preis ohne Langstreckenflug

  • Preis pro Person im DZ (ohne Langstreckenflug)
    3675 €

zubuchbare Optionen

  • Aufpreis EZ pro Person
    780 €
  • Aufpreis Privatreise im DZ pro Person, Durchführung täglich außer montags
    2515 €
  • Aufpreis EZ Privatreise pro Person
    1100 €
  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Gepäcklimit 12 kg p. P. beim Bootstransfer im Tortuguero Nationalpark (das restliche Gepäck kann deponiert werden)
  • Tour auch in umgekehrter Reihenfolge oder als Mietwagen-Reise buchbar
  • Badeaufenthalt auf Wunsch auch in anderen Hotels an der Riviera Maya möglich
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist. 

 

Costa Rica Mexiko

Costa Rica Mexiko 1

Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Perleninsel Isla Contadora

  • Einzigartige Walbeobachtungsdestination
  • Traumstrände und faszinierende Unterwasserwelt
  • Pazifisches Inselflair
p.P. im DZ ab 388 €
2-Sonnen-Plus

Hip Hotel Tulum

Tulum / Mexiko

Lage: Etwa 10 km vom Zentrum Tulums entfernt, direkt am weißen Sandstrand.

Das bietet Ihr Hotel: Ein Restaurant mit mexikanischer und internationaler Küche, Cocktailbar, Beach Club, Terrasse mit Meerblick und SPA.

Zimmer: 32 Zimmer in zweistöckigen Bungalows mit ...

p.P. im DZ ab 128 €
3-Sonnen

Villa Bosque

Manuel Antonio / Costa Rica

Lage: Eines der wenigen Hotels unweit des weiten, schönen Sandstrandes (ca. 250 m) von Manuel Antonio, sowie nur 5 Minuten zu Fuß vom Parkeingang entfernt. Bis Quepos sind es 7 km. Transferzeit von San José ca. 3-4 Stunden.

Das bietet Ihr Hotel: Das Hotel hat einen ...

p.P. im DZ ab 84 €
3-Sonnen
powered by Easytourist
Facebook Newsletter Kataloge