Costa Rica Länderinfo

Klima

Auf der Atlantikseite ist es vorwiegend tropisch-feucht und warm, auf der Pazifikseite eher trocken und heiß, während in den zentralen Hochregionen ab 2.000 m ein gemäßigtes Klima herrscht. Hier kann es durchaus auch kühler werden.

Ihr Reisegepäck sollte legere, leichte Kleidung sowie einen Pullover oder eine leichte Jacke für evtl. kühlere Abende bzw. klimatisierte Räume und Busse enthalten. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, Sonnen-, Mücken- und Regenschutz für Rundreisen und Ausflüge.

Hier geht es zu allen Costa Rica-Angeboten.

Einreise & Gesundheit

Für EU-Bürger und Schweizer genügt ein noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass sowie ein Rückflugticket. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass erforderlich. Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, müssen zusätzlich über biometrische Daten in Chipform verfügen (E-passport). Bitte denken Sie daran, dass es Pflicht ist, sich bei Einreise in die USA bzw. bei Durchreise über die USA online vor Abeise (mind. vier Tage vorher, unter https://esta.cbp. dhs.gov/ auch Kinden) zu registrieren.

Impfungen sind derzeit keine vorgeschrieben. Malaria-Prophylaxe, Typhus, Gelbfieber oder Schutzimpfungen gegen Hepatitis A sind je nach Reise-Regionen erforderlich. Bitte konsultieren Sie diesbezüglich eine reisemedizinische Beratungsstelle oder Ihren Hausarzt.

Zahlungsverkehr

Costa Rica: Landeswährung Costa Rica Colon (CRC)
1.000 CRC = ca. 1,71 EUR (Stand Dezember 2015)

Wir empfehlen die Mitnahme von US$ in bar, einer EC-Karte mit Maestro-Zeichen sowie einer internationalen Kreditkarte, die vor allem zur Anmietung von Fahrzeugen notwendig ist.

In Restaurants sind 10% Trinkgeld üblich, für Kofferträger und Zimmermädchen sind 1 US$ je Gepäckstück bzw. Tag angebracht.

Essen & Trinken

Hauptbestandteil der mittelamerikanischen Küche ist Mais, der in allen Variationen verarbeitet wird. Bekannt sind Tortillas (Maispfannenkuchen), die zu jedem Essen gereicht werden. Ein Gaumenschmaus ist Huhn in Wein (gallo en chica) mit gebratenen Bananen (plátanos fritos). Wahrscheinlich das traditionellste Gericht in Costa Rica ist Gallo Pinto. Es wird hauptsächlich zum Frühstück serviert und heißt übersetzt “Bunter Hahn”. Die Zutaten bestehen aus Reis, gekochten schwarzen Bohnen, Zwiebeln, Paprika und einigen Gewürzen.