Argentinien Länderinfo

Klima

Patagonien und Feuerland sind am besten in den Sommermonaten von Oktober bis April zu bereisen, obwohl es auch im Hochsommer keine Schönwetter-Garantie gibt. Im Norden herrscht ganzjährig warmes und trockenes Klima, wobei in den Hochanden die Nächte stark abkühlen und es in den Monaten Januar bis März zu teilweise starken Regenschauern kommen kann. In den Monaten Mai bis Oktober erwartet Sie hier meist klarer Himmel mit viel Sonne.

Hier geht es zu allen Argentinien-Angeboten.

Einreise & Gesundheit

Für EU-Bürger und Schweizer genügt ein noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültiger Reisepass.

Impfungen sind derzeit nicht vorgeschrieben.

Zahlungsverkehr

Argentinien: Landeswährung Argentinischer Peso (ARS)
10 ARS = ca. 0,52 EUR (Stand November 2017)


Wir empfehlen die Mitnahme von US$ oder € in bar sowie einer Kreditkarte und EC-Karte mit Maestro-Zeichen, die fast überall akzeptiert werden. Bei der Bezahlung mit Kreditkarte müssen Sie teilweise mit Aufschlägen rechnen. Im Restaurant ist ein Trinkgeld von ca. 10% üblich, beim Reiseleiter 2-4 US$ pro Person und Tag.

Essen & Trinken

Grundnahrungsmittel in diesen Ländern ist exzellentes Rindfleisch, das traditionell als Asado, einer Art Mixed Grill, verzehrt wird. Köstlich schmecken auch Empanadas, pikant mit Hackfleisch oder Käse gefüllte Teigtaschen. Hier empfiehlt sich ein vorzüglicher Wein aus heimischer Produktion oder der weit verbreitete Mate Tee.