Nicaragua –
Land der tausend Vulkane

Nicaragua ist ein ursprüngliches und untouristisches Land. Hauptstadt ist Managua. Es ist geprägt durch seine zahlreichen Seen und beindruckenden Vulkane. Parallel zur erschlossenen und besiedelten Pazifikküste erstreckt sich eine Kette aktiver Vulkane. Der Telica z.B. erlaubt einen faszinierenden Blick in seinen Krater, vom Masaya aus kann man Managua und die umliegenden Vulkane betrachten. Die dünn besiedelte Karibikküste im Osten des Landes - Moskitoküste genannt - ist eine große Regenwaldregion. Durch die stabile Sicherheitslage eignet sich Nicaragua bestens zur individuellen Erkundung mit dem Mietwagen – auch in Verbindung mit Costa Rica. Nicht verpassen sollte man die schöne Kolonialstadt Granada.

Angebote Nicaragua

Schnellsuche
Seite: [1] 2 3  

Reisen: 25
Seite: [1] 2 3