Honduras –
Ehemalige "Bananenrepublik"

Honduras liegt an der breitesten Stelle der mittelamerikanischen Landbrücke mit Nicaragua im Südosten und Guatemala im Nordwesten. Zwischen der Pazifikküste im Süden des Landes und dem Karibischen Meer im Norden erstreckt sich eine tropische Landschaft mit Flüssen und Lagunen, Bergmassiven und Regenwäldern. Das rund 5.000 km² große Biosphärenreservat Río Plátano gehört zu den letzten noch intakten Regenwaldgebieten Zentralamerikas. Weitgehend untouristisch bietet Honduras Bilderbuchstrände auf den vorgelagerten Karibikinseln vulkanischen Ursprungs, Tauchparadiese, unberührte Natur und die faszinierende Mayastadt Copan. Mit etwas Glück kann man im Nationalpark Cusuco den Quetzal, den heiligen Vogels der Mayas und Azteken beobachten.

Angebote Honduras

Schnellsuche
Reisen: 7