Guyana –
Reiseziel für Individualisten

Guyana ist kein typisches Reiseland, Tourismus spielt eine untergeordnete Rolle. 85 % des Landes bildet dünn besiedelter tropischer Regenwald, der Westen und Süden sind von Gebirgsketten durchzogen, in denen die wichtigsten Flüsse des Landes entspringen. Das Highlight ist mit Sicherheit der Kaieteur Wasserfall: Fünf mal so hoch wie die Niagara-Fälle gilt Kaieteur als größter (aber nicht höchster) einzelner Wasserfall der Welt. Die Kultur Guyanas ist heute interessanterweise vor allem vom Hinduismus und anderen indischen Traditionen geprägt: Der Großteil der Guyaner stammt ursprünglich aus Indien. Guyana lebt von der Landwirtschaft und dem Abbau von Bauxit aus einem der weltweit größten Vorkommen. Es zählt dennoch zu den ärmsten Ländern der Erde.

Angebote Guyana

Schnellsuche
Reisen: 3