Datenschutzerklärung Facebook


Datenschutzerklärung für unsere Facebook-Seite

Miller Reisen GmbH
Millerhof 2
88281 Schlier
Geschäftsführerin: Angela Harde

Die Nutzung von Facebook durch Miller-Reisen heißt nicht, dass Miller-Reisen den Datenschutz von Facebook gutheißt. Miller-Reisen empfiehlt bei der Nutzung von Facebook, sich Facebook’s Datenschutzhinweise anzusehen und zum Schutz der Privatsphäre mindestens folgende Einstellungen vornehmen:
  • Eröffnung des Nutzerkontos nur mit den zwingend notwendigen Daten, am besten unter Nutzung eines Pseudonyms, was seit neuestem möglich ist

  • Deaktivierung der Widget-Funktion

  • Verhinderung des seitenübergreifenden Trackings (zum Beispiel durch Nutzung des Ghostery-Add-On im Browser

Miller Reisen nutzt die technische Plattform und die Dienste laut Facebook von deren irischen Tochter:

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Ireland

Sie nutzen Facebook in eigener Verantwortung, sämtliche Neuigkeiten erfahren Sie auch direkt auf unserer Homepage, sie können mit uns auch direkt über unsere Homepage in Kontakt treten. Die Nutzung von Facebook ist daher Ihre freie Entscheidung.

Von Facebook verarbeitete Daten:
Bitte lesen Sie hierzu zunächst die Datenschutzerklärung von Facebook unter
https://www.facebook.com/terms?ref=pf

Aus der Berichterstattung in den Medien ist Ihnen bekannt, dass Facebook möglicher Weise darüber hinausgehende Daten erheben könnte, sie zu anderen Zwecken weitergeben könnte oder mit Dritten teilen könnte. Ob das tatsächlich geschieht, können wir nicht beurteilen. Die Datenverarbeitung bei Facebook unterliegt nicht unserer Kontrolle.

Facebook überträgt und nutzt Ihre personenbezogenen Daten in jedes Land, in dem Facebook tätig ist. Facebook verarbeitet dabei zum Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches, wenn Sie dieses hochladen oder synchronisieren. Facebook wertet auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Inwieweit Facebook zudem auf Analysedienste wie Google Analytics zurückgreift, ist nicht bekannt. Wir haben keinen Einfluss auf deren Nutzung.

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Facebook-Kontos sowie unter dem Punkt „Privatsphäre“. Darüber hinaus können Sie bei Mobilgeräten (Smartphones, Tablet-Computer) je nach System in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff von Facebook auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken.

Wir selbst nutzen Ihre Facebook-Daten nicht und haben darauf auch keinen Zugriff. Wenn Sie uns über Facebook kontaktieren, erhalten wir allerdings durch den Kontakt dort Ihre Daten.

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie z.B. auf
https://www.youngdata.de/digitale-selbstverteidigung/facebook/

Für Anfragen zum Datenschutz sowie um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten
Prof. Dr. Tobias Eggendorfer
Konzerndatenschutzbeauftrager der Miller AG
Millerhof 2-5
88281 Schlier
datenschutz@miller-ag.de
wenden. Nutzen Sie für E-Mail-Korrespondenz mit ihm gerne seinen PGP-Key (Fingerprint: D2CB B839 E82A 50F2 3609 B49B 8FD0 2BC2 505A 0D61).

Soweit Sie Grund zur Beschwerde über unseren Datenschutz haben, können Sie sich an den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden Württemberg, Postfach 10 29 32 70025 Stuttgart, https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/ wenden.

Schlier, den 18.06.2018