Diese Reise merken

Mit dem E-Bike durch Costa Rica

Erkunden Sie Costa Rica aktiv mit dem E-Bike. Im Zentraltal besuchen Sie das schöne Orosital und den Tapantí Nationalpark und bekommen einen Eindruck von den großen Kaffee- und Zuckerrohrplantagen. Bei Sarapiquí zeigen Ihnen Einheimische den Pfefferanbau sowie die Geheimnisse der costaricanischen Kochkunst. In Boca Tapada lassen Sie sich von der beeindruckenden Natur des nördlichen Tieflands einfangen und entspannen anschließend im warmen Wasser eines Thermalbades in La Fortuna, bis Sie am schönen Pazifikstrand Ihre Reise ausklingen lassen.

Reisebeschreibung

1. Tag: Deutschland - San José
Linienflug von Deutschland nach San José. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Stadthotel.

2. Tag: San José - Orosí - Tapantí Nationalpark - Orosí (ca. ↑↓410 Hm, ca. 28 km, ca. 2 h)
Am Morgen Transfer zur ehemaligen Hauptstadt Cartago, wo Sie die Basilika besuchen. Anschließend Weiterfahrt nach Orosí. Dort Übernahme der Fahrräder und Fahrt zum Tapantí Nationalpark. Unterwegs genießen Sie ein Mittagessen. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Bike zum Hotel. F/M

3. Tag: Orosí - Purisil - Pejibaye - Turrialba (ca. ↑880 Hm/↓1.190 Hm, ca. 46 km, ca. 3 h)
Die heutige Tagesstrecke führt Sie über Purisil und Pejibaye nach Turrialba, wo Kaffee- und Zuckerrohrplantagen den Weg säumen. F/M

4. Tag: Turrialba - Puerto Viejo de Sarapiquí - El Roble (ca. ↑830 Hm/↓1.138 Hm, ca. 38 km, ca. 2,5 h)
Nach einem kurzen Transfer Fahrradtour entlang des Flusses Reventazón und vorbei am größten Wasserkraftwerk Lateinamerikas. Den Rest der Strecke nach Puerto Viejo de Sarapiquí legen Sie im Bus zurück. Im Dorf El Roble übernachten Sie in einem Privathaus bei Einheimischen, wo Sie viel über die Geschichte, den Anbau und die Verarbeitung von Pfeffer hören und Einblicke in die Geheimnisse der costaricanischen Küche erhalten werden. F/M/A

5. Tag: El Roble - Boca Tapada (ca. ↑450 Hm/↓610 Hm, ca. 55 km, ca. 3,5 h)
Nach dem Frühstück startet Ihre heutige Fahrradtour zunächst auf einer asphaltierten, später auf einer unbefestigten Straße vorbei an Ananasplantagen und durch den Regenwald nach Boca Tapada. F/A

6. Tag: Boca Tapada (ca. ↑418 Hm/↓418 Hm, ca. 25 km, ca. 2 h)
Am Morgen erwartet Sie eine gemütliche Bootstour bis kurz vor der Grenze zu Nicaragua. Dort Fahrradtour entlang des Grenzverlaufs zu einem Privatreservat, welches Sie zu Fuß erkunden. Anschließend Rückfahrt zur Lodge. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. F/LB/A

7. Tag: Boca Tapada - La Fortuna (ca. ↑916 Hm/↓879 Hm, ca. 51 km, ca. 3,5 h)
Die erste Etappe führt Sie mit dem Fahrrad durch verschiedene Landschaftsformen nach Boca Arenal. Anschließend geht es per Bus nach La Fortuna. Dort können Sie am Abend in den Thermalquellen entspannen. F/A

8. Tag: La Fortuna - Sámara (ca. ↑530 Hm/↓550 Hm, ca. 32 km, ca. 2 h)
Auf einer Schotterpiste geht die Fahrt heute nach El Castillo auf der südlichen Seite des Arenalsees. Mit Hilfe des Begleitfahrzeugs überqueren Sie einen Fluss und genießen dann die ruhige Busfahrt am Seeufer entlang bis nach Río Chiquito. Von dort geht es mit dem Boot oder Fahrrad/Auto auf die andere Seeseite und auf dem Landweg an die Pazifikküste. F/M

9. Tag: Sámara
Dieser Tag steht Ihnen für eigene Fahrradtouren oder zur Entspannung am Strand zur Verfügung (tageweise Badeverlängerung möglich). Am Abend gemeinsames Abendessen. F/A

10. Tag: Sámara - San José
Transfer vom Pazifikstrand zurück nach San José. F

11. Tag: San José - Deutschland
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland. F

12. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Leistungen

  • Linienflug ab vielen deutschen Flughäfen nach San José und zurück/Economy Class (12 Tage Rundreise)
  • deutsche Flughafensteuern (12 Tage Rundreise)
  • Übernachtungen im DZ in Mittelklassehotels und Lodges (4. Tag einfache Unterkunft mit Gemeinschaftsbad)
  • Verpflegung laut Programm
  • Transfers und Bootsfahrten wie beschrieben
  • Mountain-E-Bike Typ Ave o.ä. inkl. Sturzhelm vom 2.-10. Tag
  • Reiseführer Costa Rica
  • englischsprechende örtliche Reiseleitung
  • Umweltbeitrag "Grünes Klima"

Nicht enthaltene Leistungen

  • optionale Ausflüge, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Preise in €

Kleingruppe, Preise pro Person

Termine 17/18 12 Tage
ab/bis Deutschland
11 Tage
ab/bis San José
2017
Okt 17. 3.660,- 2.365,-
2018
Jan. 09. 3.660,- 2.365,-
Feb. 06. 3.660,- 2.365,-
März 27. 3.660,- 2.365,-
Mai 15. 3.660,- 2.365,-
Juni 12. 3.660,- 2.365,-
Juli 17. 4.055,- 2.365,-
Aug. 21. 4.055,- 2.365,-
Okt. 02. 3.660,- 2.365,-
EZ-Zuschlag 275,- 275,-
ab 2 Personen
maximale Gruppengröße: 12
Preiszuschläge für den Jahreswechsel und Ostern

Reise mit privater Reiseleitung exklusiv für 2 Personen, Durchführung täglich, Aufpreis 1.525 EUR p. P.

Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl siehe ARB Punkt 7.1

Tipps und Hinweise

  • mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen und Abfahrten sowie unbefestigten Straßen
  • normale körperliche Kondition ausreichend
  • wetterbedingt kurzfristige Routenänderungen möglich
  • Mitnahme von Fahrradhandschuhen empfehlenswert
  • Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie
  • Rail & Fly ab 39 EUR p. P. (Einfache Fahrt/2. Klasse)
  • Flüge auch ab/bis Österreich oder Schweiz buchbar

    Sie können für die Langstreckenflüge zwischen den folgenden Fluggesellschaften wählen:
  • Flug mit Condor (jeden Mittwoch und Sonntag als Nachtflug, von November-April zusätzlich jeden Donnerstag; Zwischenstopp in Santo Domingo)
  • Flug mit Edelweiss (Direktflug ab/bis Zürich)
  • Flug mit Lufthansa über Panama City
  • Flug mit Air France über Paris
  • Flug mit KLM über Amsterdam
  • Flug mit Iberia über Madrid
  • Flug mit Delta Airlines über Atlanta*
  • Flug mit United Airlines über Newark*
  • weitere Fluggesellschaften auf Anfrage
  • * ESTA-Genehmigung für Flüge über die USA 14 US$ p. P. (Stand 06/17; bei Beantragung per Kreditkarte zu bezahlen)