Diese Reise merken

Mexiko Deluxe Saison 2017/2018

Eine individuelle Tour der Extraklasse: mit dem Mietwagen fahren Sie handverlesene, hochwertige Boutiquehotels zwischen der Metropole Mexico City und der Halbinsel Yucatán an. Unterwegs legen Sie Zwischenstopps an den schönsten Plätzen Mexikos ein: in der atmosphärischen Silberstadt Taxco, an den Kultstätten der Azteken und Maya und auf den Höhen der Sierra Madre.

Reisebeschreibung

1. Tag: Deutschland - Mexico City
Linienflug von Deutschland nach Mexico City. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel (ohne RL).

2. Tag: Mexico City
Sie besichtigen den Regierungspalast sowie die monumentale Kathedrale La Metropolitana. Weiterfahrt zum Alameda-Park mit Besichtigung des neoklassischen Stadttheaters Bellas Artes und weiter auf dem Prachtboulevard Paseo de Reforma zum Chapultepec Park mit dem berühmten Anthropologischen Museum (montags geschlossen). Führung durch 3.000 Jahre Geschichte. F

3. Tag: Mexico City - Teotihuacán - Mexico City
Fahrt zur Basílica Guadalupe. Die Basílica kann 20.000 Gläubige beherbergen und ist der bedeutendste Wallfahrtsort Lateinamerikas. Im Anschluss lernen Sie die größte freigelegte Ruinenanlage Lateinamerikas kennen - Teotihuacán. F

4. Tag: Mexico City - Cuernavaca - Xochicalco - Taxco (ca. 220 km, ca. 3,5 h)
Mietwagenannahme und Fahrt nach Cuernavaca, der „Stadt des ewigen Frühlings“. Besuchen Sie den Palacio Cortés, die Residenz von Hernán Cortés sowie den Jardin Borda. Weiterfahrt zur alten Azteken-Kultstätte Xochicalco und anschließend in die wilde Bergwelt des Bundesstaates Guerrero nach Taxco, die wohl schönste Kolonialstadt Mexikos. F

5. Tag: Taxco
Die „Silberhauptstadt der Welt“ bietet viel Atmosphäre und gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Mexikos. Bei einem gemütlichen Stadtspaziergang durch ein Labyrinth von engen Gassen lohnt sich der Besuch eines Silberateliers. F

6. Tag: Taxco - Cholula - Puebla (ca. 360 km, ca. 4,5 h)
Fahrt vorbei an den Vulkankegeln des Popocatépetl nach Puebla. Unterwegs lohnt sich ein Besuch der großen Pyramide von Cholula mit seinem Labyrinth an Tunneln. Danach Stadtrundgang in Puebla. Die Architektur dieser Stadt wird insbesondere durch die farbenprächtigen Talavera-Kacheln bestimmt. F

7. Tag: Puebla - Oaxaca (ca. 340 km, ca. 4,5 h)
Weiterfahrt über die Höhen der Sierra Madre nach Oaxaca (UNESCO Weltkulturerbe). Besuchen Sie die prachtvolle Kirche Santo Domingo sowie das Museo Regional de Oaxaca. Nicht fehlen darf ein Besuch des bunten Stadtmarktes. F

8. Tag: Oaxaca - Monte Albán - Mitla - Oaxaca (ca. 150 km, ca. 2 h)
Besuchen Sie den mächtigen Monte Alban. Weiterfahrt zur archäologischen Stätte Mitla. Zwischen Oaxaca und Mitla liegt die Gemeinde Santa María del Tule. Im Zentrum befindet sich neben der kleinen Kirche ein gewaltiger Ahuehuete-Baum, der im Laufe seiner ca. 2.000 Lebensjahre einen Umfang von mehr als 59 m erreicht hat. F

9. Tag: Oaxaca - Veracruz - Tlacotalpan (ca. 325 km, ca. 5,5 h)
Fahrt hinunter ins heiße Tiefland des Bundesstaates Veracruz nach Tlacotalpan am Ufer des Río Papaloapan. Die geschichtsträchtige Kleinstadt wurde zum UNESCO Welterbe erklärt und hat kürzlich das Prädikat „Pueblo Magico” erhalten. F

10. Tag: Tlacotalpan - Catemaco - Naturreservat Nanciyaga - Villahermosa (ca. 400 km, ca. 5 h)
Fahrt in Richtung Süden nach Catemaco am gleichnamigen See. Hier empfehlen wir den Besuch des ökologischen Naturreservats Nanciyaga. Bei einer Dschungelwanderung können Sie die exotische Fauna und Flora bewundern. Unternehmen Sie einen Bootsausflug zur Affeninsel. Weiterfahrt nach Villahermosa. F

11. Tag: Villahermosa - Palenque (ca. 140 km, ca. 2 h)
Besuch des Freiluftmuseums La Venta, wo tonnenschwere Steinköpfe und Altäre der mysteriösen Olmeken Kultur ausgestellt sind. Eingegliedert in den Naturpark ist der Stadtzoo von Villahermosa mit seiner grossen Artenvielfalt der Mundo Maya Tierwelt. Anschließend empfiehlt sich ein Besuch der Kakao Plantage „La Luz”. F

12. Tag: Palenque - Campeche (ca. 370 km, ca. 4.5 h)
Mit dem Besuch von Palenque erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Der „Tempel der Inschriften“ beeindruckt mit mehr als 620 Hieroglyphen und erzählt die Geschichte des Mayakönigs Pacals. Nachmittags Fahrt in die Hafenstadt Campeche. F

13. Tag: Campeche - Loltún - Uxmal - Hacienda Temozón (ca. 230 km, ca. 3,5 h)
Fahrt vorbei an Zitrusplantagen in die sogenannte Ruta Puc. Abstieg in die Unterwelt der Mayas mit Begehung des großartigen Höhlensystems von Loltún. Weiterfahrt nach Uxmal. F

14. Tag: Hacienda Temozón - Celestún - Mérida (ca. 250 km, ca. 3,5 h)
Fahrt zum Fischerdorf Celestún. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt in die Lagune, Heimat von zahlreichen rosafarbenen Flamingos. Weiterfahrt in die koloniale Hauptstadt von Yucatán, Mérida. Zu den schönsten Gebäuden gehören die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo. F

15. Tag: Mérida - Izamal - Chichén Itzá - Tulum (ca. 350 km, ca. 4 h)
Besuchen Sie den Franziskaner-Konvent, die Kunsthandwerkgalerie der Mundo Maya Stiftung sowie die „Feuervogel“-Pyramide. Weiterfahrt zur größten und meistbesuchtesten Mayastätte Chichén Itzá mit ihrer berühmten Kukulkán-Pyramide, dem Kriegertempel, Ballspielplatz, der heiligen Cenote sowie dem Observatorium. Weiterfahrt nach Tulum. F

16. Tag: Tulum
Morgens Besichtigung der Ruinen von Tulum. Danach Mietwagenabgabe im Hotel oder alternativ Fahrt zum gewünschten Badehotel an der Riviera Maya und Mietwagenabgabe (tageweise Badeverlängerung möglich). F

17. Tag: Tulum - Cancún - Deutschland
Transfer zum Flughafen in Cancún (ohne RL) und Rückflug nach Deutschland. F

18. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Leistungen

  • Linienflug ab vielen deutschen Flughäfen nach Mexico City und von Cancún zurück nach Deutschland/Economy Class (18 Tage Rundreise)
  • deutsche Flughafensteuern (18 Tage Rundreise)
  • Übernachtungen im DZ in Luxushotels
  • Verpflegung laut Programm
  • Flughafentransfers wie aufgeführt
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder in Mexico City wie beschrieben mit englischsprechender örtlicher Reiseleitung (2.-3. Tag)
  • Mietwagen Kat. E (Renault Scala o.ä.) vom 4.-16. Tag inkl. unbegrenzter Freikilometer
  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung (CDW) ohne Selbstbeteiligung
  • Diebstahl von Objekten: Selbstbeteiligung max. 200 US$
  • Haftpflichtversicherung bis 2 Mio. EUR
  • Einwegmiete Mexico City - Cancún
  • lokale Steuern
  • Reiseführer und Kartenmaterial
  • Umweltbeitrag "Grünes Klima"

Nicht enthaltene Leistungen

  • Versicherung für Schäden an Reifen, Scheiben und Außenspiegel 11 US$/Tag (bei Diebstahl 20% Selbstbeteiligung; Stand 06/17; vor Ort abzuschließen)
  • Benzin, Autobahn- und Parkgebühren, Verwarnungsgelder
  • Besichtigungen, Eintrittsgelder und Reiseleitung

Preise in €

Mietwagen-Rundreise, Preise pro Person

Termine 17/18 18 Tage
ab/bis Deutschland
17 Tage
ab Mexico City
bis Cancún
Nov. 2017 - Okt. 2018 4.595,- 3.570,-
Flugzuschlag Juli-Aug. 395,-
EZ-Zuschlag 2.195,- 2.195,-
ab 2 Personen
Durchführung täglich
Preiszuschläge für den Jahreswechsel und Ostern

Optionale Zuschläge
Langstreckenflüge in der Business Class ab 2.000 EUR p. P.
Mietwagen Kat. W3 (Renault Duster o.ä.) 456 EUR pro Fahrzeug

Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl siehe ARB Punkt 7.1

Tipps und Hinweise

  • Bitte beachten Sie die Mexiko Mietwagen-Bedingungen.pdf
  • Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie
  • Rail & Fly ab 39 EUR p. P. (Einfache Fahrt/2. Klasse)
  • Flüge auch ab/bis Österreich oder Schweiz buchbar

    Sie können für die Langstreckenflüge zwischen den folgenden Fluggesellschaften wählen:
  • Flug mit Lufthansa (Direktflug nach Mexico City)
  • Flug mit Air France über Paris
  • Flug mit Delta Airlines über Detroit oder Atlanta*
  • Flug mit United Airlines über Newark oder Washington D.C.*
  • weitere Fluggesellschaften auf Anfrage
  • * ESTA-Genehmigung für Flüge über die USA 14 US$ p. P. (Stand 06/17; bei Beantragung per Kreditkarte zu bezahlen)