Diese Reise merken

Kuba Intensiv

Auf dieser besonderen Rundreise erleben Sie kubanische Gastfreundschaft bei Übernachtungen in Privatunterkünften. Sie erhalten authentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern und deren Alltag und lernen zudem die Klassiker des Landes kennen: die lebendige Hauptstadt Havanna, die malerische Tabaklandschaft im Viñales-Tal, die Perle des Südens - Cienfuegos, das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad, die verwinkelten Straßen Camagüeys, das multikulturelle Santiago de Cuba und Kubas älteste Stadt Baracoa.

Reisebeschreibung

1. Tag: Havanna
Nach Ihrer Ankunft in Havanna Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrer Casa Particular.

2. Tag: Havanna
Morgens Spaziergang durch die koloniale Altstadt mit den schönsten Plätzen. Nach dem Mittagessen in einem Paladar erleben Sie, wie sich ein Kubaner in Havanna fortbewegt - in einem typischen Kollektivtaxi fahren Sie durch die Stadt und besuchen eine Autowerkstatt. Anschließend Panoramafahrt im Oldtimer durch die moderneren Stadtteile Havannas mit Besuch der Christus Statue auf der anderen Seite der Bucht mit schöner Aussicht auf die Stadt. Überfahrt mit der Fähre Lancha de Regla, welche hauptsächlich von Einheimischen genutzt wird, zurück in die Innenstadt. F/M

3. Tag: Havanna
Nach dem Frühstück Besuch eines Bauernmarktes im vom Tourismus noch wenig berührten Stadtteil Centro-Habana. Mit dem „Bici-Taxi“ besuchen Sie einige Geschäfte, die einen Einblick in das Alltagsleben der Habaneros erlauben. Am Nachmittag Ausflug zu einer Finca in der ländlichen Umgebung Havannas, wo Sie mehr über das kubanische Landleben, Gemüseanbau und Viehzucht erfahren. F/A

4. Tag: Havanna - Viñales
Auf der Tabakroute geht es in die Provinz Pinar del Río. Zwischenstopp im Patio Pelegrín des Künstlers Mario Pelegrín - ein Hilfsprogramm für Kinder und Jugendliche. Weiterfahrt ins Viñales-Tal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen, wo Sie eine Panoramatour unternehmen. Abends Cocktailkurs bei einem kubanischen Barkeeper. F/A

5. Tag: Viñales
Am Vormittag unternehmen Sie eine Wanderung durch die einzigartige Landschaft mit Besuch eines Tabakbauern. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den kleinen botanischen Garten von Caridad mit zahlreichen verschiedenen Pflanzenarten. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. F/M

6. Tag: Viñales - Cienfuegos - Trinidad
Frühmorgens Fahrt Richtung Zentralkuba in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz Parque Martí mit dem nostalgischen Terry-Theater und Besuch des Kulturzentrums Benjamin Duarte. Abstecher zur Halbinsel Punta Gorda, wo Sie einen Cocktail auf der Dachterrasse des maurischen Palacio del Valle genießen. Weiter geht es entlang der Panorama-Küstenstraße nach Trinidad - UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. F/A

7. Tag: Trinidad
Stadtrundgang mit Besuch eines Museums und der urigen Canchánchara (Honig-Likör- Bar). Nachmittags Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Badeausflug zur Playa Ancón oder für eine Salsa-Tanzstunde (optional). Abends Streifzug durch das romantischmusikalische Nachtleben Trinidads. F

8. Tag: Trinidad - Tal der Zuckerrohrmühlen - Sancti Spíritus - Camagüey
Heute besuchen Sie die Hacienda der Zuckerbarone Zuckerbarone Iznaga im Tal der Zuckerrohrmühlen. Weiter geht es in das vom Tourismus noch fast unberührte Sancti Spíritus. Durch die grüne Zuckerrohrebene gelangen Sie schließlich nach Camagüey. F/M/A

9. Tag: Camagüey
Stadtrundgang und Fahrt mit dem „Bici- Taxi“. Besuch der Galerie einer kubanischen Künstlerin und der Kinderhilfsorganisation Camaquito mit Einblick in ein interessantes Kulturprojekt. Auftritt einer Kindertanzgruppe, des Jugend-Sinfonieorchesters oder des Kinderballets. F/M

10. Tag: Camagüey - Bayamo - El Cobre - Santiago de Cuba
Fahrt nach Bayamo und Stadtrundfahrt in einer der typischen Kutschen. Durch die Ausläufer der Sierra Maestra geht es zum Wallfahrtsort El Cobre, wo Sie die eindrucksvoll gelegene Basilika mit der Schutzheiligen Kubas besuchen. Spätnachmittags Ankunft in Santiago - Stadt der Revolution und Wiege des kubanischen Son. F/A

11. Tag: Santiago de Cuba
Morgens Panoramatour vorbei am Revolutionsplatz und der Moncada-Kaserne zum Friedhof Santa Ifigenia mit den Gräbern des Nationalhelden José Martí und des ehemaligen Präsidenten Fidel Castro. Fährfahrt auf die Insel Cayo Granma zum Mittagessen. Anschließend Besuch der Festung El Morro. Nachmittags Spaziergang durch das historische Zentrum und Besichtigung des Rummuseums. Abends Besuch der legendären Casa de la Trova, wo bekannte kubanische Musiker ihre Karriere begannen. F/M

12. Tag: Santiago de Cuba - Guantánamo - Baracoa
Fahrt Richtung Guantánamo durch eine wüstenähnliche Kaktuslandschaft und über tropisch grüne Berge auf der atemberaubenden Passstraße La Farola bis nach Baracoa, wo einst Kolumbus landete. Besuch des Stadtmuseums und Rundgang über den Hauptplatz. F/A

13. Tag: Baracoa
Heute unternehmen Sie eine Wanderung in der üppigen, tropischen Naturlandschaft mit Erklärungen zur vielfältigen Flora und Fauna. Es besteht auch die Möglichkeit zum Baden im Fluss. Bootsfahrt auf dem Río Toa und Weiterfahrt zur Finca Duaba, wo Sie eine kleine Einführung in die Welt des Kakaos erhalten. F/M

14. Tag: Baracoa - Santiago de Cuba/Holguín - Havanna
Morgens Fahrt nach Santiago de Cuba oder nach Holguín entlang der abenteuerlichen Küstenstraße. Anschließend Rückflug nach Havanna. F

Leistungen

  • innerkubanischer Flug Holguín - Havanna oder Santiago de Cuba - Havanna/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in typischen Casas Particulares/Privatunterkünften (teilweise einfach)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Touristenkarte für Kuba
  • Reiseführer Kuba
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • optionale Ausflüge, Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Preise in €

Kleingruppe, Preise pro Person

Termine 17/18
2017
Nov. 17. 2.360,-
Dez. 01. 2.360,-
2018
Jan. 12. 2.360,-
Feb. 16. 2.360,-
März 23. 2.360,-
April 20. 2.360,-
Mai 18. 2.360,-
Juli 06. 2.360,-
Aug. 24. 2.360,-
Sept. 21. 2.360,-
Okt. 19. 2.360,-
EZ-Zuschlag 345,-
ab 2 Personen
maximale Gruppengröße: 12

Reise mit privater Reiseleitung exklusiv für 2 Personen, Durchführung täglich, Aufpreis 2.055 EUR p. P.

Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl siehe ARB Punkt 7.1

Tipps und Hinweise

  • Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie
  • Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Langstreckenfluges ab/bis Deutschland, Österreich oder Schweiz behilflich
  • Vor dem Rückflug ist eine Zwischenübernachtung in Havanna erforderlich