Diese Reise merken

Zwischen Anden, Pazifik und verwunschenen Inseln

Diese Rundreise führt Sie zu den landschaftlichen Highlights des südamerikanischen Kontinents. In Peru führt Sie Ihre Reise zu der berühmten Ruinenanlage Machu Picchu, vorbei am Titicacasee und durch die Schluchten des Colca Canyons. In Ecuador angekommen, geht es von dem Kolonialjuwel Quito vorbei am Äquatordenkmal in die Weiten des Cotopaxi Nationalparks. Es folgt ein Abstecher auf die verwunschenen Galápagos-Inseln mit beeindruckender Flora und Fauna.

Reisebeschreibung

1. Tag: Deutschland - Lima
Linienflug von Deutschland nach Lima. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel.

2. Tag: Lima
Vormittags Stadtrundfahrt durch Lima mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie Besuch des Larco Herrera Museums. F

3. Tag: Lima - Arequipa
Transfer zum Flughafen. Flug nach Arequipa, der „weißen Stadt" am Fuße des Vulkans Misti. Am Nachmittag lernen Sie Arequipa mit seinem kolonialen Erbe und dem Santa Catalina Kloster kennen. F

4. Tag: Arequipa - Colca Canyon
Frühmorgens fahren Sie durch das Hochland bis nach Chivay. Auf der Fahrt durch die verschiedenen Hochebenen sehen Sie Tiere wie Alpakas, Lamas und Vicuñas. F/M/A

5. Tag: Colca Canyon - Puno
Fahrt durch das beeindruckende Colca-Tal zum berühmten Kondorfelsen. Dort werden Sie verweilen, bis sich die „Könige der Lüfte“ von der Thermik in die Höhe treiben lassen. Weiterfahrt nach Puno (ohne RL). F/LB

6. Tag: Puno
Sie besuchen die schwimmenden Schilfinseln der Uros und die Insel Taquile. F/M

7. Tag: Puno - Cuzco
Von Puno aus beginnt die Busfahrt (mit weiteren Teilnehmern) nach Cuzco. Auf dem Weg durch die atemberaubenden Anden werden Sie die Ruinen von Racchi und die Kirche Andahuaylillas besichtigen. Ankunft in Cuzco nach Einbruch der Dunkelheit. F/M

8. Tag: Cuzco
Stadtrundfahrt durch Cuzco u. a. mit der Plaza de Armas, der Jesuitenkirche La Companía und den Ruinen von Sacsayhuaman. F

9. Tag: Cuzco - Heiliges Tal - Aguas Calientes
Morgens besuchen Sie den farbenprächtigen Markt in Pisac. Sie sollten unbedingt die „Empanadas" probieren, die hier frisch in einem traditionellen Steinofen gebacken werden. Unterwegs besuchen Sie die hoch über der kleinen Stadt gelegene Felsenfestung von Pisac. Die einzigartigen Bauwerke und die überwältigende Aussicht machen diesen Ort so besonders. Am Nachmittag besuchen Sie die Salzminen von Maras. Am späten Nachmittag geht es mit der Bahn nach Aguas Calientes. F/LB/A

10. Tag: Machu Picchu - Cuzco
Am frühen Morgen Fahrt zur Ruinenanlage von Machu Picchu und ausführliche Besichtigung. Am Nachmittag geht es mit dem Zug durch das Urubamba Tal zurück nach Ollanta. Weiterfahrt nach Cuzco (ohne RL). F/M

11. Tag: Cuzco - Quito
Transfer zum Flughafen und Flug über Lima nach Quito. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. F

12. Tag: Quito
Bei einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Ecuadors sehen Sie die Plaza de Independencia mit dem Regierungspalast, die bekannten Kirchen La Companía und San Francisco sowie den Aussichtspunkt Panecillo. Am Nachmittag Besuch des außerhalb liegenden Äquatordenkmals. F

13. Tag: Quito - Cotopaxi Nationalpark
Frühmorgens Fahrt auf der Panamericana in den Cotopaxi Nationalpark. Der Cotopaxi ist der höchste noch aktive Vulkan der Welt. Besuch des Nationalparks. Im Anschluss sehen Sie eine Rosenfarm in Lasso (samstags/ sonntags geschlossen). Am späten Nachmittag Fahrt zu einer Hacienda und Übernachtung. F/LB

14. Tag: Cotopaxi Nationalpark - Quilotoa - Quito
Nach etwa 2 Stunden Fahrtzeit durch spektakuläre Natur kommen Sie am Kratersee Quilotoa an. Ein spektakuläres Bild bietet sich bei der Aussicht auf das grüne Wasser des Sees. Sie können ca. 1,5 Stunden bis zum Kraterrand hinunter wandern und dann wieder auf einem Maultier hochreiten. Im Anschluss kehren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel in Quito. F

15. Tag: Quito - Galápagos
Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug auf die Galápagos-Inseln. Nach Ihrer Ankunft auf der Insel Santa Cruz besuchen Sie die bekannten Riesenschildkröten im Hochland und den Strand von Tortuga Bay mit seinen Meerechsen. F/M/A

16. Tag: North Seymour
Bootsausflug mit weiteren Teilnehmern auf die Insel North Seymour. Dort sehen Sie eine Vielzahl der besonderen Galápagos- Tierwelt wie z.B. Fregattvögel, Blaufußtölpel, Seelöwen, Landleguane und Galápagos- Haie. F/M/A

17. Tag: Santa Cruz
Genießen Sie den Ausblick über die Insel und beobachten Sie bis zu 7 Unterarten der Darwin Finken sowie einige endemische Pflanzenarten. Nachmittags Besuch der Lagune Las Grietas. Hier ist können Sie schwimmen und schnorcheln. F/M/A

18. Tag: Bartolomé
Tagesausflug per Schnellboot (mit weiteren Teilnehmern) nach Bartolomé, eine der schönsten Landschaften des Archipels. Der sogenannte Pinnacle Rock zählt zu den meistbesuchten Orten von Galápagos und gilt als beliebtes Fotomotiv. F/M/A

19. Tag: Galápagos - Guayaquil - Deutschland
Frühmorgens Besuch der Charles Darwin Forschungsstation. Transfer zum Flughafen. Flug über Guayaquil nach Deutschland. F

20. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Leistungen

  • Linienflug ab vielen deutschen Flughäfen nach Lima und von Guayaquil zurück nach Deutschland/Economy Class (20 Tage Rundreise)
  • deutsche Flughafensteuern (20 Tage Rundreise)
  • alle innersüdamerikanischen Flüge wie aufgeführt/Economy Class
  • Übernachtungen im DZ in Hotels der guten Mittelklasse (3*)
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reiseführer Südamerika
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Ausnahme: Busfahrt Puno-Cuzco 7. Tag mit englischsprechender Reiseleitung)
  • englischsprechende naturwissenschaftliche Reiseleitung auf Galápagos 15.-19. Tag
  • Umweltbeitrag "Grünes Klima"

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nationalparkgebühren Galápagos 120 US$ p. P. (Stand 07/17)
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Preise in €

Kleingruppe, Preise pro Person

Termine 17/18 20 Tage
ab/bis Deutschland
19 Tage
ab Lima
bis Guayaquil
2017 leicht geänderter Reiseverlauf für 2017
Okt. 22. 6.815,- 5.470,-
Nov. 19. 6.815,- 5.470,-
2018
März 24. 6.980,- 5.625,-
April 21. 6.980,- 5.625,-
Mai 19. 6.980,- 5.625,-
Juni 23. 6.980,- 5.625,-
Juli 14. 7.180,- 5.625,-
Aug. 25. 6.980,- 5.625,-
Sept. 29. 6.980,- 5.625,-
Okt. 20. 6.980,- 5.625,-
Nov. 17. 6.980,- 5.625,-
EZ-Zuschlag 1.045,- 1.045,-
ab 2 Personen
maximale Gruppengröße: 16
auf Galápagos mehrere Teilnehmer

Reise mit privater Reiseleitung exklusiv für 2 Personen, Durchführung täglich, Aufpreis 605 EUR p. P.

Optionale Zuschläge
Hotels gehobene Kategorie (4-5*) 1.020 EUR p. P. im DZ, 2.015 EUR p. P. im EZ

Weitere Informationen zur Mindestteilnehmerzahl siehe ARB Punkt 7.1

Tipps und Hinweise

  • Für die Einreise nach Ecuador muss eine Gelbfieberimpfung oder Impfunverträglichkeit vorgewiesen werden
  • Gerne buchen wir im Anschluss einen Baustein oder eine Badeverlängerung für Sie
  • Rail & Fly ab 39 EUR p. P. (Einfache Fahrt/2. Klasse)
  • Flüge auch ab/bis Österreich oder Schweiz buchbar

    Sie können für die Langstreckenflüge zwischen den folgenden Fluggesellschaften wählen:
  • Flug mit KLM über Amsterdam
  • Flug mit Air France über Paris